Unified-Communications-Endgeräte

Siemens Enterprise Communications: Multifunktions-IP-Telefon

18. Juli 2011, 9:58 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)
Das „OpenStage 5 SIP-Telefon“ in der Farbe eisblau.
Das „OpenStage 5 SIP-Telefon“ in der Farbe eisblau.
© Siemens Enterprise Communications

Mit dem „OpenStage 5“ erweitert Siemens Enterprise Communications sein Unified-Communications-Portfolio um ein IP-Telefon-Einstiegsmodell mit HD-Sprachqualität.

Siemens Enterprise Communications bringt mit dem „OpenStage 5 SIP-Telefon“ ein Einstiegsmodell auf den Markt. Das Multifunktionsgerät bietet laut Hersteller alle wichtigen Business-Funktionen und Sicherheitsfeatures. Dank Audio-Presence-HD genießen Kunden außerdem eine hohe Sprachqualität. Openstage-5 richtet sich an alle Unternehmen, die nach einem einfach zu bedienenden und hochwertigen Gerät verlangen, so Siemens Enterprise Communications.

Zu den Openscape-Voice-Features zählen Gruppen-Funktionen wie Anrufübernahmegruppen und Sammelanschlüsse. Zudem lässt sich das Allround-Talent als UC-Audio-Frontend (Unified Communications) mit CTI-Anwendungen von Fremdanbietern nutzen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Siemens Enterprise Communications: Multifunktions-IP-Telefon
  2. Einsatzszenarien und Verfügbarkeit
  3. Open-Communications und Openpath

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Unify, Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG Leipzig

Unified Communications