Infrastructure-as-a-Service

Lifesize: HD-Videokommunikation in die Cloud

27. Juli 2011, 10:34 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)
© Lifesize

Das auf High-Definition-Videoconferencing spezialisierte Unternehmen Lifesize präsentiert „LifeSize Connections“. Mit der Cloud-basierten Plattform für HD-Videogespräche können Unternehmen verschlüsselte Videokonferenzen abhalten und mit Teilnehmern über Lifesize-Raumsysteme sowie Desktop-Lösungen für PC oder Mac kommunizieren.

Bewegte Bilder aus der Wolke: Lifesize, nach eigenen Angaben führender Anbieter von HD-Videokommunikation und Tochterfirma von Logitech, präsentiert „LifeSize Connections“ - eine Cloud-basierte Plattform für HD-Videogespräche.

Anwender von Lifesize-Connections können Gesprächspartner kostenfrei über einen Link und einen Gast-Account zu Videogesprächen einladen. „Damit arbeiten sie leicht mit entfernten Partnern, Kollegen und Kunden zusammen, auch wenn diese über kein eigenes Videokonferenzsystem verfügen“, so der Hersteller. „Zudem umgehen Nutzer von Lifesize-Connections Kompatibilitätsprobleme, da sie ihre IT-Infrastruktur dank der Cloud-Basis nicht aneinander anpassen müssen.“

Die Lösung ermöglicht Konferenzschaltungen mit bis zu neun Personen und umfasst Funktionen zur Datenverschlüsselung und Datenverwaltung. Außerdem konfiguriert Lifesize-Connections Endgeräte und Software-Clients automatisch so, dass Netzwerk-Verbindungen durch existierende Firewalls sicher für Videogespräche sind, verspricht Lifesize.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. Lifesize: HD-Videokommunikation in die Cloud
  2. Meinungen zu Lifesize-Connections
  3. Alle Vorteile im Detail
  4. Preise und Verfügbarkeit:

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Unified Communications