Sie sind hier: HomeTelekommunikation

CeBIT 2013: QSC präsentiert kompletten Arbeitsplatz aus der Cloud

In Kooperation mit Microsoft zeigt die QSC-Gruppe auf der diesjährigen CeBIT in Halle 4 Stand A26, P08 wie modernes Arbeiten aussieht: Der „Arbeitsplatz aus der Cloud“ bietet vom Online-Zugang über die Office-Anwendung bis hin zum passenden Engerät flexible, mobile und sofort einsetzbare Arbeitsplätze.

Bildquelle: © QSC

Der Anwender meldet sich mit seinem Endgerät in der Cloud-Umgebung  an und hat alle wichtigen Anwendungen wie einen Desktop, Office, Telefonie, Video- und Telefonkonferenz- sowie Unified-Communication-Funktionen sofort verfügbar. Bestandteile der ausschließlich aus Cloud-Services bestehenden Arbeitsplatzlösung sind zentrale Microsoft-Produkte wie MS-Office, MS-Exchange, MS-Lync sowie die Bereitstellung von virtuellen Projekträumen auf Basis von MS-Share-Point sein.

Unternehmen werden mit dem Arbeitsplatz aus der Cloud flexibler und bleiben immer auf dem neuesten Stand der Technik. Langfristige Investitionen in Hardware oder Lizenzen entfallen. Mit dem Arbeitsplatz aus der Cloud lassen sich jederzeit bedarfsgerecht neue Arbeitsumgebungen hinzubuchen.