Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Rückblick zum Sysob Gipfeltreffen 2019: Wandern, Netzwerken und "Querdenken" im Bayerischen Wald

Bereits zum vierten Mal veranstaltete der VAD Sysob Anfang Juli sein Channel-Event der besonderen Art. Statt einem Zusammenkommen in klassischen Seminarräumen lud der IT-Distributor seine Hersteller- und Fachhandelspartner sowie Interessierte wieder zu einer Wanderung im Bayerischen Wald ein.

Gipfeltreffen 2019 Bildquelle: © Sysob

An der frischen Luft und bei optimalem Bergsteigerwetter hatten die über 100 Teilnehmer reichlich Gelegenheit, um Gespräche rund um aktuelle Entwicklungen am IT-Markt zu führen, Geschäftsbeziehungen auszubauen und neue Kontakte zu knüpfen – und das in lockerer Atmosphäre. Bevor sich die Gipfelstürmer auf den Weg machten, kehrten sie am Vortag (03.07.) im Arberseehaus ein. Der Blick auf den Großen Arbersee und ein zünftig bayerisches Abendessen boten gute Rahmenbedingungen für ein erstes Kennenlernen oder Wiedersehen zwischen Herstellern und Resellern.

Sysob Gipfeltreffen 2019 Bildquelle: © Sysob

Dieses Mal führte das Gipfeltreffen hinauf bis zum Gipfelplateau des Großen Arber (1455,5 m ü. NHN), dem höchsten Berg der Region.

Sysob als Lösungsanbieter und Service-Partner
Am 04.07. starteten die Teilnehmer zu den insgesamt neun Infopoints entlang der 6,5 km langen Wanderstrecke (ca. 350 Höhenmeter). In Kurz-Pitches erläuterten dort die sysob-Channel-Manager und ausgewählte Herstellerpartner die USPs, Neuheiten und Reseller-Vorteile ihrer Produkte. Mit einem Infopoint vertreten waren Certgate, Clavister, G Data, ITscope, NComputing, Password Safe by Mateso und Yubico. Außerdem waren die Hersteller Kentix, LigoWave und Ruckus beim Gipfeltreffen dabei. Deutlich wurde, dass Sysob konsequent seinen Weg als Lösungsanbieter und Service-Partner in der Distributionsbranche weiterverfolgt. So lassen sich aufeinander abgestimmte Produkte aus den Herstellerportfolios zu kompletten Security- und WLAN-Lösungsszenarien kombinieren. Dies bietet dem Fachhandel vielfältige Vertriebsmodelle. Außerdem steht sysob seinen Partnern bei Projekten zur Seite, beispielsweise mit dem Service sysob.WaaS (WLAN as a Service). Der Reseller braucht hierbei nur die vorkonfigurierten Access Points beim Kunden zu installieren und sysob übernimmt die Integration des Controllers im eigenen Rechenzentrum sowie das Monitoring der APs.

Fachgespräche beim Speed Dating
Auch abseits des Berges konnten sich Hersteller und Reseller beim anschließenden Speed Dating in persönlichen Gesprächen austauschen. Beim Abend-Event eröffnete der Keynote Speaker und Mentalist Jakob Lipp dem Publikum ganz neue Sichtweisen und erklärte, warum „Querdenken“ oft genau der richtige Weg sein kann. Zum Ausklang fand ein gemeinsames Frühstück am Folgetag (05.07.) statt.

Georg Thoma, Geschäftsführer von Sysob, zieht ein positives Fazit: „Unser Gipfeltreffen war wieder ein voller Erfolg. Reseller und Systemhauspartner schätzen die gute Mischung aus Networking, Outdoor-Veranstaltung und Know-how-Transfer. Ob in den Vortragsslots oder bei den vertiefenden Gesprächen während des Speed Datings konnten die Hersteller die innovative Plattform perfekt nutzen, um sich und ihre Produkte zu präsentieren.“