Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Salesforce: Keith Block wird Co-CEO

Keith Block, seit 2013 bei Salesfoce und dort zuletzt COO, wurde zum Co-CEO befördert. Er berichtet nun direkt an den Vorstand und bleibt auch Mitglied des Vorstands.

Bild Bildquelle: © Salesforce

Keith Block, Co-CEO bei Salesforce

Im Jahr 2013 hat Keith Block bei Salesforce angefangen und fungierte als Vice Chairman, President und Director; seit 2016 war er Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens. Wie der Anbieter für CRM-Software nun bekannt gegeben hat, wurde er zum Co-CEO befördert.

Marc Benioff, Gründer, Vorstandsvorsitzender und Co-CEO von Salesforce sieht in Block einen zuverlässigen Partner und lobt seine operative Expertise sowie Erfahrung in der Unternehmensführung.

Die beiden Co-CEOs teilen sich künftig die Aufgaben: Benioff wird die Bereiche Technologie, Marketing, Stakeholder und Kultur weiter entwickeln, Block soll die Wachstumsstrategie und deren Umsetzung vorantreiben.