Sie sind hier: HomeTelekommunikation

funkschau-Serie Digitalpioniere: Agilität und Disruption

Der digitale Wandel verlangt Firmen einiges ab – und eröffnet Chancen. Drei Unternehmer berichten.

Bildquelle: © VIGE.co/fotolia.com
Silviy Nordmann Bildquelle: © Kanzlei Dr. Beckmann Nordmann Meyer

Silvia Nordmann ist Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin in der Kanzlei Dr. Beckmann Nordmann Meyer

Ständig neue Entwicklungen – wie behalten Sie den Überblick, um passende Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden?

Silvia Nordmann: Die Steuer lebt weitgehend in der „alten“ Welt. Doch um Unternehmen heute und künftig beraten zu können, sollte in einer guten Steuerkanzlei die Beschäftigung mit dem digitalen Wandel auf der Tagesordnung stehen. Die Hauptaufgabe der Steuerberatung besteht zunehmend darin, die passenden Steuergesetze für den digitalen Wandel und neue digitale Geschäftsprozesse zu finden und eine Abstimmung mit den Finanzämtern und Finanzbehörden vorzunehmen, um sachgerechte
Lösungen zu finden. Durch diese Interaktion wird das Steuerrecht peu à peu „digitaler“. Durch gute Lösungen für zum Beispiel Games-Unternehmen, die zu den Werttreibern des digitalen Wandels gehören, habe ich mir im vergangenen Jahrzehnt ein fundiertes
Beratungsspektrum im Innovationsbereich aufgebaut.

Ulrike Meyer: Ich verfolge jegliche Form der Neuentwicklung mit großem Interesse. Allerdings gilt es dabei abzuwägen, was vielleicht nur Spielerei bleibt und was dagegen wirklich zukunftsrelevant und nachhaltig einsetzbar ist. Die Unterscheidung mag nicht immer gleich eindeutig sein, aber ich habe inzwischen einen sehr guten Blick dafür entwickelt. Bewährte Technologien weiterzuführen, aber auch stets neugierig zu bleiben und offen zu sein für Zukunftsweisendes scheint mir die richtige Mischung zu sein.

Wolfgang Auer: Wir orientieren uns stets an den Kundenanforderungen am Markt und bedienen diese im Idealfall mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Sofern neue Produkte und Services am Markt sind, ziehen wir diese in Betracht. Unsere Kunden erhalten damit die neueste, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Technologie. Einen Überblick über den Softwarelösungsmarkt behalten wir dadurch, indem wir ein permanentes Screening durchführen. Wir arbeiten zum Beispiel mit der „Red Hat OpenShift Container Platform“. Eine damit implementierte Lösung zeichnet Vitaldaten von Kühen auf und ermöglicht Landwirten, Krankheiten frühzeitig zu erkennen, die Tiergesundheit zu steigern, den Antibiotikaverbrauch zu reduzieren und Kosten für die medizinische Betreuung der Tiere zu senken.