Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Euromicron: Änderungen im Vorstand

Anfang Mai gab Euromicron zwei Änderungen in ihrem Vorstand bekannt: Während Jürgen Hansjosten das Unternehmen verlässt, wird Jörn Trierweiler mit sofortiger Wirkung Teil des Vorstandes.

Gruppenbild Bildquelle: © rawpixel - 123rf

Der Aufsichtsrat von Euromicron hat Jörn Trierweiler mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der Gesellschaft bestellt. Trierweiler wird zunächst die Ressorts Operations, Strategie und IT verantworten und wird gemeinsam mit Bettina Meyer den eingeschlagenen Weg der Transformation des Konzerns weiter vorantreiben. 

Trierweiler verfügt über rund 25 Jahre Erfahrung im kaufmännischen und operativen Management mittelständischer Unternehmen, als CFO, in der Finanzierungs- und Transaktionsberatung sowie in der Führung von Unternehmen in Transformationsphasen. Zudem begleitet er Euromicron bereits seit Beginn des Jahres 2018 als externer Berater.

Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat von Euromicron dem Wunsch von Jürgen Hansjosten entsprochen, in beiderseitigem Einvernehmen seinen Vertrag zu beenden. Er scheidet somit aus dem Vorstand aus und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Hansjosten war 2015 in den Vorstand der Gesellschaft eingetreten und hat in dieser Zeit den Reorganisations- und Transformationsprozess der Gesellschaft maßgeblich mit verantwortet. Zuvor war er Geschäftsführer von Euromicron Networks.