Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Customer Experience: Genesys stellt neuen CX-Marktplatz vor

Genesys stellt einen einheitlichen AppFoundry-Marktplatz vor. Das Unternehmen hat für die Neuauflage des Marktplatzes ein komplett neues Portal erstellt. Dieses beinhaltet Integrationen für das gesamte Portfolio, einschließlich der Plattformen "PureEngage", "PureConnect" und "PureCloud".

Genesys AppFoundry Screenshot Bildquelle: © Genesys

Mit AppFoundry sollen Unternehmen die Lösungen von Genesys schneller in ihre vorhandenen Systeme integrieren und so bestehende Investitionen schützen können.

Neben der leichteren Integration von Genesys-Lösungen lässt sich auch eine bereits vorhandene Genesys-Lösung einfach durch Partner-Angebote aus der AppFoundry erweitern. Die Cloud- und On-Premise CX-Lösungen Lösungen sind nun alle an einem umfassenden Marktplatz verfügbar und Unternehmen können nun schneller Mehrwerte daraus generieren, so die Zielsetzung von Genesys. Auch die Technologiepartner des Anbieters sowie Systemintegratoren sollen von der neuen AppFoundry profitieren, da sie mit einer Präsenz auf dem Marktplatz die Reichweite ihrer Lösungen und Services erhöhen können.

Tausende Genesys-Kunden in allen Branchen – einschließlich Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Gastgewerbe, Gesundheitswesen und vielen anderen mehr – nutzen mindestens eine Integration aus dem Partner-Ökosystem von Genesys. Aktuell sind über 200 Anwendungen, Integrationen und Services in der AppFoundry gelistet, das entspricht einem Zuwachs von 100 Prozent seit Mitte 2016, so das Unternehmen. Zu den führenden Partnern gehören: Amazon Web Services, Aria Solutions, Avtex, eMite, AudioCodes, AVST, CafeX Communications, Call Journey, ConvergeOne, Jabra, Occam Networks, Plantronics, RedSky Technologies, SmartAction, Starfish Associates und Vidyo.

One-Click-Installation
AppFoundry bietet den Kunden eine Schnittstelle, mit der sie das Ökosystem aus vorgefertigten Integrationen für die Genesys Customer Experience Platform erkunden können. Mit einer „One-Click-Installation“ können Unternehmen eine neue Integration in 30 Sekunden aktivieren und konfigurieren. Das Ergebnis: ein extrem schneller Time-to-Value. „Mit der neuen AppFoundry haben unsere Kunden Zugriff auf ein breites Portfolio an innovativen Lösungen“, kommentiert Jürgen Tolksdorf, Senior Director, Innovations Group bei Genesys. „Dabei können sie sich darauf verlassen, dass alle Angebote in der AppFoundry mit unserer CX-Plattform kompatibel sind und die Integration reibungslos funktioniert. Auch bietet der Marktplatz die Möglichkeit, die Partner-Suche nach bestimmten Kriterien einzugrenzen. Legen beispielsweise Kunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz besonderen Wert auf einen lokalen Partner, können sie den Marktplatz nach deutschsprachigen Anbietern durchsuchen.“
 
„Die neue Genesys AppFoundry macht es Unternehmen noch leichter, schnell von neuen Technologien für das maschinelle Lernen zu profitieren“, sagt Vasi Philomin, General Manager Machine Learning Language Services bei Amazon Web Services. „Diese neueste Innovation bringt die Natural Language-Fähigkeiten von Amazon Lex auf sehr einfache und leicht zugängliche Weise auf den Markt für Kundeninteraktionslösungen. Jetzt können Unternehmen Amazon Lex mit nur einem Klick einfach in ihrem Contact Center aktivieren, um ihre Kundenerfahrung zu verbessern.“ Genesys führt diese Funktionalität zuerst mit PureCloud ein, das sich On-demand installieren und automatisch konfigurieren lässt. Bis Ende 2018 ist zudem die 1-Klick-Bestellung für PureCloud geplant. Auch der Rest des Portfolios soll diese Funktionalitäten erhalten. Dann lassen sich auch die Cloud-basierten sowie die On-premise Versionen von PureEngage und PureConnect ab der zweiten Jahreshälfte 2018 ebenso leicht integrieren.