Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Doro: Neues Smartphone mit eingebauten Zugriff für die Familie

Doro bringt das neue Smartphone Doro 8040 mit einem Online-Zugang zum Gerät für Familie und Freunde auf den Markt. Damit können Angehörige aus der Ferne auf das Smartphone zugreifen und Hilfestellung leisten.

Doro Smartphone Bildquelle: © Doro

Doro bringt das neue Smartphone Doro 8040 mit einem besonderen Highlight auf den Markt: das Portal MyDoroManager.com als integrierten, einfach zu bedienenden Online-Zugang zum Smartphone für Familie und Freunde. Ist eine Funktion des Smartphones unklar oder wurden Einstellungen versehentlich geändert, können Angehörige ab sofort aus der Ferne via Computer auf das Handy zugreifen und helfen. So begleitet das neue, laut Hersteller besonders einfach zu bedienende Doro Smartphone mit seinem eleganten und zeitlosen Design den Anwender auf einfache Weise in die digitalisierte Welt.

In einer aktuellen Doro-Studie haben Senioren ihre Bedenken hinsichtlich der Anschaffung eines Smartphone erklärt: Anwendung und Konfiguration seien zu schwierig. Diese Sorgen will Doro mit dem neuen Doro 8040 nehmen, denn es verbinde leichte Handhabung mit einer bequemen Erstinstallation und Verwaltung, die wesentlich einfacher und intuitiver sei als bei anderen Smartphones. Neben der Doro eigenen und bewährten Benutzeroberfläche, bekannt aus vorherigen Modellen, auf dem berührungsempfindlichen 5-Zoll-HD-Display bietet das neue Doro-Smartphone Nutzern auch die Möglichkeit, zur gängigen Android-Benutzeroberfläche zu wechseln. Die physischen Tasten sollen für eine komfortable Bedienung sorgen. Das Doro 8040 hat einen lauten und klaren Klang sowie Hörgerätekompatibilität. Die Frequenzen können individuell eingestellt und so dem eigenen Gehör angepasst werden. Weitere Features sind 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, GPS, Bluetooth 4.0, HD Voice sowie die 8-Megapixel-Hauptkamera und eine Frontkamera mit zwei Megapixel für scharfe Selfies. Das Smartphone verfügt über einen 2.900 mAh Akku. Mithilfe der Notruftaste auf der Geräterückseite können Angehörige oder gar professionelle Hilfsdienste eingeschaltet werden, sollte der Anwender in eine Notsituation geraten. Dank des griffigen Oberflächenmaterials liegt das Doro 8040 sicher in der Hand.