Neue Arbeitsmodelle und Challenges

Cybersicherheit in einer hybriden Arbeitswelt

8. November 2021, 9:39 Uhr | Autorin: Adenike Cosgrove / Redaktion: Diana Künstler | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 2

Hintergrund: Schwachstelle Mensch

Cyberangriffe Statistik
© Bitkom Research 2021

Durch Diebstahl, Spionage und Sabotage entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein Gesamtschaden von 223 Milliarden Euro. Damit haben kriminelle Attacken erneut für Rekordschäden gesorgt. Neun von zehn Unternehmen waren 2020/2021 von Angriffen betroffen. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Studie des Digitalverbands Bitkom, für die mehr als 1.000 Unternehmen quer durch alle Branchen befragt wurden.

Ein Großteil der Angriffe beginnt mit Social Engineering, der Manipulation von Beschäftigten. Die Kriminellen nutzen den „Faktor Mensch“ als vermeintlich schwächstes Glied der Sicherheitskette aus, um etwa sensible Daten wie Passwörter zu erhalten. Bei 41 Prozent der befragten Unternehmen gab es zuletzt solche Versuche – 27 Prozent der Befragten gaben an, unter anderem per Telefon kontaktiert worden zu sein, 24 Prozent per E-Mail. Das dürfte vor allem auch auf die veränderten Arbeitsbedingungen im Zuge der Pandemie zurückzuführen sein. 59 Prozent der befragten Unternehmen, bei denen Homeoffice grundsätzlich möglich ist (817 Unternehmen), gaben an, seit Beginn der Pandemie habe es IT-Sicherheitsvorfälle gegeben, die auf die Heimarbeit zurückzuführen seien. In 24 Prozent dieser Unternehmen sei das sogar häufig geschehen. Sofern ein Angriff mit dem Homeoffice in Verbindung stand, ist daraus in der Hälfte der Fälle auch ein Schaden entstanden. Als Reaktion auf die verschärfte Bedrohungslage haben die Unternehmen ihre Investitionen in IT-Sicherheit aufgestockt. Gemessen am gesamten IT-Budget sind die Aufwendungen für ein Mehr an Sicherheit aber weiter gering. Durchschnittlich sieben Prozent ihrer IT-Mittel setzen die Unternehmen für IT-Sicherheit ein. (DK)

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Cybersicherheit in einer hybriden Arbeitswelt
  2. Die gleichen Bedrohungen für alle
  3. Hintergrund: Schwachstelle Mensch

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

funkschau

Anbieterkompass