Schwerpunkte

Ransomware und Co.

Cyberangriffe sind die neue Realität

01. April 2020, 11:30 Uhr   |  Autor: Heiko Frank / Redaktion: Diana Künstler

Cyberangriffe sind die neue Realität
© Sergey Nivens | shutterstock.com

Dank den Tools von Wibu-Systems können Hackerangriffe abgewehrt werden.

Das letzte Jahr ging spannend zu Ende: Ransomware hat ein regelrechtes Comeback erlebt, Mobilfunkanbieter weltweit haben den Umschwung zu 5G vorangetrieben, die DSGVO war das erste komplette Jahr im Einsatz. Welchen Herausforderungen sich Unternehmen in Sachen Cybersicherheit aktuell stellen müssen.

Im Jahr 2020 wird es bereits bekannte Cyberbedrohungen wie DDoS-Angriffe auf Stadtverwaltungen oder auf Cloud- und Gaming-Services geben, aber auch neue aufkommende Gefahren werden uns begegnen. Diesen Herausforderungen müssen sich Unternehmen im Jahr 2020 stellen:

Ransomware wird weltweit zunehmen
Ransomware-Angriffe gewinnen zunehmend an Popularität, da sie nun auch gegen kleinere Unternehmen und Organisationen vermehrt eingesetzt werden. Selbst eine kleine Datenmenge kann ausreichen, eine ganze Organisation, Stadt oder sogar ein ganzes Land gegen Lösegeld zu erpressen. Der Trend zu Angriffen auf Städte und Stadtverwaltungen wird in diesem Jahr weiter zunehmen.

Neue Ransomware-Arten werden dazu eingesetzt:

  • Modulare oder mehrschichtige Ransomware- und Malware-Angriffe werden zur Norm. Modulare Angriffe verwenden mehrere Trojaner und Viren, um den Angriff zu starten, bevor die eigentliche Malware oder Lösegeldforderung heruntergeladen und gestartet wird.
  • 70 Prozent aller Malware-Angriffe nutzen Verschlüsselung, um Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen (verschlüsselte Malware-Angriffe).

Auch im Jahr 2020 wird es für die Cybersecurity ein großes Problem darstellen, geeignetes Fachpersonal zu finden. Infolgedessen werden es Security-Teams schwer haben, sichere Strategien zu implementieren und das volle Potenzial ihrer Investitionen in Sicherheitsmaßnahmen auszuschöpfen.

Seite 1 von 2

1. Cyberangriffe sind die neue Realität
2. Langsame Einführung neuer Verschlüsselungsstandards

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Taktgeber für eine frische Cybersicherheits-Betrachtung
Anmerkungen zur sicheren Umsetzung von Remote-Arbeitsplätzen
Micro-Virtualisierung soll E-Mail-Kommunikation sicherer machen
TeleTrusT-Mitglieder bieten kostenlose IT-Securitylösungen
Cybersicherheit für ausgehenden Datenverkehr

Verwandte Artikel

funkschau, A10 Networks