Strafe der irischen Datenschutzbehörde

405 Millionen Euro Strafe für Instagram wegen DSGVO-Verstößen

8. September 2022, 10:43 Uhr | Lukas Steiglechner | Kommentar(e)
Bartolomiej Pietrzyk, 123rf, Tastatur, DSGVO
© Bartolomiej Pietrzyk / 123rf

Die Meta-Tochter Instagram hat eine Strafe in Rekordsumme von der irischen Datenschutzbehörde erhalten. 405 Millionen Euro muss das soziale Netzwerk wegen Verstößen gegen die DSGVO zahlen.

Die irische Datenschutzbehörde (DPC) hat das soziale Netzwerk Instagram wegen Verstößen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit einer Strafe von 405 Millionen Euro belegt, wie der Sender RTÉ berichtet hat. Es handelt sich hierbei um die höchste Strafe, die die DPC bisher verhängt hat. Die geahndeten Verstöße sind aus dem Bereich der Datenschutzregeln für Kinder.

Instagram hatte es Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren erlaubt, sogenannte „Business Accounts“ auf seiner Plattform zu betreiben. Solche Accounts haben teilweise jedoch die Voraussetzung, dass Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Betreibers zeitweise öffentlich sind. Hinzukommt, dass Accounts von Jugendlichen automatisch auf „öffentlich“ gestellt waren, wodurch die Inhalte der NutzerInnen öffentlich gemacht wurden. Die Privatsphäre-Einstellungen mussten eigenständig auf „privat“ umgestellt werden.

Der Meta-Konzern, zu dem Instagram gehört, hatte bereits in der Vergangenheit Probleme mit der DCP. Im Jahr 2021 hatte diese eine Geldstrafe von 225 Millionen Euro gegen den Messenger WhatsApp verhängt – ebenfalls eine Tochter des Meta-Konzerns. Im März 2022 folgte zudem eine Strafe von 17 Millionen Euro gegen den Meta-Konzern selbst.

Meta will die Entscheidung anfechten und argumentiert, dass sich die Prüfung auf veraltete Einstellungen berufe. Mittlerweile hätte das Unternehmen mehrere Features eingebaut, um Jugendliche und ihre Informationen abzusichern. So sollen Accounts von Minderjährigen automatisch „privat“ gestellt sein. Außerdem sollen ihnen nur Erwachsene Nachrichten schicken können, denen sie auch folgen.


Verwandte Artikel

funkschau

Anbieterkompass