Sophos

Schutz für virtuelle Rechenzentren

10. Februar 2011, 14:42 Uhr | Willi Minnerup | Kommentar(e)

Die Virtual-E-Mail Appliance von Sophos sichert virtuelle Unternehmenswelten. Die Managed-Security-Lösung spart Kosten und minimiert Administrationsaufwand.

Sophos unterstützt Unternehmen bei Virtualisierungsvorhaben und bietet virtuellen Rechenzentren maximalen Schutz bei niedrigem Aufwand. Mit der neuen, ab sofort verfügbaren Sophos-Virtual-E-Mail-Appliance können Unternehmen ihre virtuellen VM-Ware-Umgebungen und Endpoints vor Spam, Malware, Phishing und anderen E-Mail-Bedrohungen schützen. Dabei genießen sie die Vorteile einer virtuellen Lösung: deutlich geringere Implementierungs- und Betriebskosten. Für die Unternehmens-IT entsteht kein zusätzlicher Administrationsaufwand, da sich die Anwendung nahtlos in die virtuelle Umgebung einfügt und dort den E-Mail-Verkehr selbstständig überwacht. So können Unternehmen die Potenziale der Virtualisierung vollständig ausschöpfen.


  1. Schutz für virtuelle Rechenzentren
  2. Einfacher Schutz - wenig Aufwand

Verwandte Artikel

Sophos GmbH Fort Malakoff Park

Professional Datacenter