Schwerpunkte

Rangee aktualisiert Partnerprogramm

„Wir fokussieren uns künftig zu 100% auf den indirekten Vertrieb“

27. Januar 2021, 12:12 Uhr   |  Antje Müller | Kommentar(e)

„Wir fokussieren uns künftig zu 100% auf den indirekten Vertrieb“
© ramirezom - 123rf

Zur Channel-Erweiterung und für eine gestärkte Zusammenarbeit seiner Partner hat der deutsche Hersteller von Thin Clients und Zero Clients sein Partnerprogramm ausgebaut. Das neue Programm umfasst Rabatte für alle fünf Stufen, zu denen jetzt auch Trusted Advisor und Value Added Partner gehören.

Im neuen Rangee-Partnerprogramm ergänzen die beiden neuen Stufen, Trusted Advisor und Value Added Partner, die bisherigen. Dabei wurden die Stufen Silver, Gold und Platinum in Registered Partner, Systemintegrator und Premiumpartner umbenannt. Der Hersteller für Thin- und Zero-Clients zielt damit auf einen Ausbau seines Channels und der Gewinnung von Neukunden – insbesondere durch Premiumpartner und Value Added Partner. "Unser Ziel ist es, uns künftig zu 100 Prozent auf den indirekten Vertrieb zu fokussieren", betont Daniel Böker, Vertriebsleiter bei Rangee, gegenüber funkschau. "Darum erleichtern wir mit der neuen Partnerstufe Trusted Advistor auch den Einstieg in das Rangee-Partnerprogramm. Wir erwarten, dass wir dadurch Zugang zu spezialisierten Projekten und Kundengruppen erhalten."

Für seine neuen Partner sowie rund einhundert bestehenden, überwiegend regionalen Systemhäuser und Fachhändler, bietet Rangee künftig Unterstützung mit Lead-Generierung, Presales- und Projektsupport sowie technischen Services. Dazu stellt der Hersteller NFR-Geräte zur Verfügung, die die Partner für Produktdemonstrationen, zur Ausbildung von Mitarbeitern oder als Arbeitsgerät im Unternehmen nutzen können. Neben der Software für das Remote-Management der Systeme werden ebenso Firmware- und Software-Aktualisierungen der Geräte über ihre gesamte Lebenszeit zugesichert. Je nach Partnerstatuts und Projektgröße werden individuelle Rabatte gewährt, die bei Umsatzerzielung mit entsprechenden Margen unterstützen sollen. Mit der Projektregistrierung kann zugleich auch für den Projektschutz gesorgt werden.

Seite 1 von 2

1. „Wir fokussieren uns künftig zu 100% auf den indirekten Vertrieb“
2. Fünfstufig ausgebautes Partnerprogramm

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

funkschau, Linux Foundation, Microsoft GmbH