CCW 2013

Voxtron: Kampagnen besser ausrollen

21. Februar 2013, 15:26 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)
© Fotolia

Das neue Outbound-Modul steht im Fokus des ACD- und Dialer-Experten Voxtron. Begleitet wird Voxtron auf der CCW 2013 von zwei Partnerunternehmen.

An seinem Messestand stellt Voxtron unter anderem das neue Outbound-Modul der Software „Voxtron Communication Center“ vor. „Über das Modul können beliebig viele Kampagnen realisiert und Kontakte gezielt selektiert und angerufen werden“, so der Hersteller. Durch den einfachen Datenimport und -export und das Echtzeit-Monitoring sollen sich Kampagnen zudem übersichtlich und flexibel verwalten lassen: „Bestehende Daten können ganz einfach importiert werden und die Menge der Kontakte ist frei selektierbar.“

Zur Erklärung heißt es: Der Outbound-Dialer erhält Zugriff auf die Datenbank und kann so alle Informationen berücksichtigen, zum Beispiel den Status der Agenten und die Anrufhistorie. Als Dialer-Wahlmodi werden Progressive, Preview und Predictive angeboten, die den Mitarbeitern unterschiedliche Vorbereitungszeit gewähren und so eine maximale Auslastung bei verschiedenen Servicestufen ermöglichen. Das, laut Voxtron, intuitiv bedienbare Agentencockpit bietet dabei einen Überblick über alle Kontakte.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Voxtron: Kampagnen besser ausrollen
  2. Das Outbound-Modul auf einen Blick
  3. Voxtron mit Partnern auf der CCW

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

VOXTRON GmbH

Anbieterkompass