Damovo

UCC-Trends für 2011

18. Januar 2011, 15:11 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 5

In Sachen UCC übernehmen die Fachabteilungen die Führungsrolle

Für die Weiterentwicklung der IT, deren Betrieb und ebenso für die TK-Lösung war in der Vergangenheit nahezu naturgemäß einzig die IT-Abteilung zuständig. Hier hat sich schon seit einiger Zeit ein Wandel vollzogen. Bei vielen Projekten und der Einführung neuer Kommunikationstechnologien ging die Initiative von den Fachabteilungen aus. Dieser Trend wird sich 2011 noch verstärken.

Vor allem dort, wo die vorhandenen und teils veralteten Kommunikations-Tools mit dem schnell wachsenden Bedarf nicht mehr mithalten können, fordern die Fachabteilungen rasch deutliche Verbesserungen. Die IT-Abteilung hat dann die Aufgabe, die dazu notwendige technologische Infrastruktur zu konzipieren und entweder selbst oder über einen qualifizierten Dienstleister bereitzustellen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. UCC-Trends für 2011
  2. Social-Media-Tools
  3. Die Variantenvielfalt der Kommunikationsendgeräte steigt
  4. UCC kommt vermehrt aus der Cloud
  5. Zusammenwachsen von Fest- und Mobilfunknetz
  6. In Sachen UCC übernehmen die Fachabteilungen die Führungsrolle

Das könnte Sie auch interessieren

Anbieterkompass