Schwerpunkte

Audiogerät von Epos setzt auf hybrid

Ton ab, Aufnahme läuft – per Lautsprecher geht auch Transkription

06. April 2021, 11:49 Uhr   |  Antje Müller | Kommentar(e)

Ton ab, Aufnahme läuft – per Lautsprecher geht auch Transkription
© Epos

Die Audiomarke Epos gibt die Einführung eines intelligenten Lautsprechers bekannt. Der neue "Expand Capture 5" verfügt über eine Kommunikations-, KI- und Kollaborationstechnologie, die sich insbesondere an professionelle AnwenderInnen eines hybriden Arbeitsplatzes richtet.

Auch Audiogeräte können etwas zur hybriden Zusammenarbeit über die verschiedenen Arbeitsräume, Standorte und Zeitzonen hinweg beitragen. Ausgestattet mit einer Kombination aus Audio- und Videokonferenz-Merkmalen besitzt der neue Lautsprecher "Expand Capture 5" von Epos sieben Mikrofone, die mit einer Spracherkennungstechnologie ausgerüstet sind. Dabei unterstütze die Lösung künftig Kundinnen und Kunden darin, in Kombination mit dem Konferenzsystem "Microsoft Teams" virtuelle und hybride Arbeitsmodelle über verschiedene Meeting- und Besprechungsräume hinweg einzuführen, sagt Ilya Bukshteyn, General Manager, Microsoft Teams Devices bei der Microsoft Corp.   

Die dahinter stehende KI ermögliche, laut Aussage des Anbieters "natürliche und lebensnahe Gespräche, als wären alle Teilnehmer zusammen im gleichen Raum." Geeignet für virtuelle Meetingräume für bis zu zehn Personen ist die Anwendung in der Lage, die Teilnehmenden im Raum anhand ihrer Stimme zu identifizieren und ordnet Äußerungen im automatisch erstellten Transkript den jeweiligen Namen zu. Zu den Hintergründen der Produkteinführung erklärt Theis Moerk, Vice President of Product Management bei EPOS: "Als einer der ersten Lautsprecher auf dem Markt konzipiert der Expand Capture 5 den modernen Meetingraum neu. Und das in einer entscheidenden Zeit, in der wir uns alle an das hybride Arbeiten anpassen und sicherstellen müssen, dass unsere gemeinsamen Kunden unabhängig von ihrem Standort produktiver denn je arbeiten können."

Der "Expand Capture 5" baut auf der Expand-Produktlinie von Epos auf und unterstützt mit dem Schwerpunkt auf mittelgroße Tagungsräume "das Bestreben, die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen zu verbessern."

Ab April 2021 ist "Expand Capture 5" über die Epos Vertriebskanäle und die neu gegründete Partnerschaft zwischen Epos und Lenovo verfügbar. Im Lauf des Jahres soll der Lautsprecher auch in EMEA und APAC auf den Markt kommen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

EPOS Germany GmbH