Cloud-Computing

Telekom: Marktplatz für den Mittelstand startet

17. Juli 2012, 11:46 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)
-
© Deutsche Telekom

Die Telekom startet ihren "Business Marketplace": Ab sofort können kleine und mittelständische Unternehmen innovative und sichere Softwarelösungen für typische Geschäftsanwendungen aus der Cloud buchen. Die neue Online-Cloudplattform ermöglicht es kleineren Unternehmen, sich künftig ohne Investition in Hard- oder Software hochprofessionelle Lösungen leisten zu können, da alle gebuchten Dienste nur verbrauchsabhängig bezahlt werden. So können sich die Unternehmen voll auf ihr Kerngeschäft anstatt auf die IT konzentrieren.

Die sicheren und effizienten Lösungen können mit wenigen Klicks gebucht und mittels „single-sign-on“ komfortabel genutzt werden. Von der Buchung, über den Service bis zur Abrechnung ist die Telekom der alleinige Ansprechpartner der Kunden.
 
Partnerlösungen jetzt kostenfrei testen
Zum Vermarktungsbeginn bietet die Telekom erste Partnerlösungen bis Ende September 2012 zur kostenfreien und unverbindlichen Nutzung an. Kunden können die Videokonferenz-Lösung "iMeet" von PGI, die unterschiedlichen Kundendaten- und Finanzmanagement-Applikationen von Scopevisio und den Online-Speicher "HiDrive" von Strato ab sofort nutzen.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. Telekom: Marktplatz für den Mittelstand startet
  2. Neue Partner erweitern das Angebot
  3. Cloudlösungen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Deutsche Telekom AG

Cloud

Matchmaker+