Enghouse auf der CCW 2017

Service pur

1. Februar 2017, 10:05 Uhr | | Kommentar(e)
Elektrofahrzeug Autohaus Demmler
Exklusiver Shuttle-Service: Mit Elektrofahrzeugen chauffiert Enghouse Interactive Besucher direkt zur CCW 2017.
© Autoservice Demmler / Enghouse Interactive

"Einsteigen lohnt sich", heißt die Devise von Enghouse Interactive im Rahmen der CCW. Mit einem exklusiven Shuttle-Service mit Elektrofahrzeugen macht der Spezialist für Service-Lösungen aus dem Messebesuch ein Erlebnis.

Mit einem individuellen Shuttle-Service, bestehend aus Elektrofahrzeugen von BMW und Tesla, können sich Besucher direkt zum Messeplatz chauffieren lassen. Sofern gewünscht, stehen bereits während der Fahrt Experten von Enghouse für Fachgespräche zur Verfügung. „Wir möchten echte Serviceleistung bieten und in diesem Jahr den Messebesuch möglichst unkompliziert und mühelos gestalten“, sagt Astrid Pocklington. Damit wolle man, so die Marketing Managerin von Enghouse Interactive, die Erwartungen der Besucher an eine individuelle und hocheffiziente Beratung erfüllen.

Am Messestand demonstriert Enghouse Produkte aus den Bereichen Omnichannel, Outbound und Qualitätsmanagement. Im Mittelpunkt steht die Integration von Skype for Business in die aktuelle Version der Omnichannel-Lösung „Voxtron Communication Center“. In Form von Praxisbeispielen können sich Besucher davon ein Bild machen, wie in einer einheitlichen Anwendungsumgebung verschiedene Kommunikationsmedien nahtlos und kanalübergreifend über das Contact-Center geroutet werden.

Enghouse Interactive auf der CCW 2017: in Halle 2, Stand D25

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Service pur
  2. Lösungen für den mühelosen Kundenkontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Enghouse Interactive, Management Circle AG

Call- und Contact-Center

Anbieterkompass