Cloud-Computing

Sechs Tipps für die sichere Auslagerung von Daten in die Cloud

18. April 2011, 15:42 Uhr | Claudia Rayling | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 3

4. Die Datenverschlüsselung

Alle Backup-Daten müssen schon vor der Übertragung verschlüsselt werden. Aus Sicherheitsgründen sollte eine Speicherung mit einer Multi-Level-Verschlüsselung verwendet werden – mit Verschlüsselungsmethoden wie Triple-DES und Advanced-Encryption-Standard (AES). Auf dem Backup-Server des Cloud-Providers müssen die Daten dann in dieser verschlüsselten Form gespeichert bleiben.

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. Sechs Tipps für die sichere Auslagerung von Daten in die Cloud
  2. 2. Die Ausstattung des Rechenzentrums
  3. 3. Die Datenübertragung
  4. 4. Die Datenverschlüsselung
  5. 5. Das Verschlüsselungs-Passwort
  6. 6. Die Zugriffsbeschränkungen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Cloud

Matchmaker+