Schwerpunkte

Die neuesten Notebooks und Convertibles

Schlüsselprodukte für den hybriden Arbeitsplatz

15. Juli 2021, 13:54 Uhr   |  Autorin: Michaela Wurm | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 8 .

Fujitsu

„Fujitsu Lifebook U7411“
© Fujitsu

„Fujitsu Lifebook U7411“

Fujitsu hat seine Lifebook-U7-Serie ein Update auf die Intel-Pro-Plattform der 11. Generation spendiert. Die Serie bietet drei Modelle mit unterschiedlichen Displaygrößen: das „Lifebook U7311“ in 13,3 Zoll, das „Lifebook U7411“ in 14 Zoll und das „Lifebook U7511“ in 15,6 Zoll. Die 14- und 15,6-Zoll-Ausführungen sind jetzt mit einem nahezu rahmenlosen Display ausgestattet. Alle neuen Modelle sind deutlich schlanker und bis zu 15 Prozent kompakter als die Vorgänger.

Der 65-Wh-Akku soll die Geräte einen ganzen Arbeitstag mit Energie versorgen. Zusätzlich können die neuen Lifebooks über die Intel-Thunderbolt-4-USB-C-Anschlüsse geladen werden. Die Modelle U7411 und U7511 sind optional mit integriertem 5G erhältlich.

Bei der Anmeldung haben die Nutzer die Wahl zwischen Windows Hello und der berührungslosen „Fujitsu PalmSecure“-Authentifizierung. Ein elektronischer ePrivacy-Filter sorgt bei ausgewählten Modellen für besseren Sichtschutz des Bildschirms. Die eingebaute Webcam lässt sich durch eine integrierte manuelle Kameraabdeckung komplett verschließen.

Trotz des stabilen Magnesiumgehäuses wiegen die Notebooks zudem weniger als die Vorgängermodelle. So wiegt das 14-Zoll-Lifebook U7411 nur 1.200, das größere 15,6-Zoll-Modell 1.500 Gramm. Fujitsus neue U7-Lifebooks sind bereits erhältlich und kosten ab 1.099 Euro (UVP).

Zuerst erschienen auf ict-channel.com.

Seite 9 von 9

1. Schlüsselprodukte für den hybriden Arbeitsplatz
2. Huawei
3. Acer
4. Asus
5. Schenker Technologies
6. LG
7. HP
8. Samsung
9. Fujitsu

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

LG Electronics Deutschland GmbH, Huawei Technologies Deutschland GmbH, Samsung Electronics GmbH Samsung House, Hewlett Packard GmbH, ACER COMPUTER GmbH, ASUS Computer GmbH, Fujitsu Deutschland GmbH