Schwerpunkte

Die neuesten Notebooks und Convertibles

Schlüsselprodukte für den hybriden Arbeitsplatz

15. Juli 2021, 13:54 Uhr   |  Autorin: Michaela Wurm | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Huawei

„Huawei MateBook D16“
© Huawei

„Huawei MateBook D16“

Der jüngste Neuzugang in Huaweis Notebook-Sortiment heißt „Huawei MateBook D16“. Das Allround-Notebook punktet durch seinen 16,1-Zoll-Bildschirm mit IPS-Panel in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080) im 16:9-Format.

In dem schlanken Metallgehäuse stecken ein „AMD Ryzen 5 4600H“-Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 4,2 GHz, eine 512 GByte großen SSD und 16 GByte Arbeitsspeicher. Die Anschlussausstattung umfasst zwei USB Type-C-, zwei USB 3.2 Gen 1 (Type-A)-, einen HDMI- sowie einen 3,5 Millimeter 2-in-1-Kopfhörer- und Mikrofonanschluss.

Der Lithium-Polymer-Akku hält laut Hersteller bis zu 9,5 Stunden Videowiedergabe durch und soll in 1,5 Stunden wieder vollständig aufgeladen sein.

Das Notebook bringt 1,7 Kilogramm auf die Waage und ist in der Farbe „Space Grey“ ab sofort zum Preis von 899 Euro (UVP) erhältlich.

Seite 2 von 9

1. Schlüsselprodukte für den hybriden Arbeitsplatz
2. Huawei
3. Acer
4. Asus
5. Schenker Technologies
6. LG
7. HP
8. Samsung
9. Fujitsu

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

LG Electronics Deutschland GmbH, Huawei Technologies Deutschland GmbH, Samsung Electronics GmbH Samsung House, Hewlett Packard GmbH, ACER COMPUTER GmbH, ASUS Computer GmbH, Fujitsu Deutschland GmbH