Schwerpunkte

RIM: Neue Enterprise Server-Software

01. Januar 1970, 01:00 Uhr   |  funkschau sammeluser | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Funktionen für Blackberry-Nutzer

Mit Blackberry Enterprise Server Express und Microsoft Exchange oder Microsoft Windows Small Business Server können Blackberry-Nutzer auf folgende Funktionen zugreifen:
- Wireless Synchronisation der E-Mails, Kalendereinträge, Kontakte, Notizen und Aufgaben
- E-Mail Ordner können remote verwaltet und durchsucht werden.
- Meetings und Termine können gebucht, die Verfügbarkeit von Teilnehmern gecheckt und Kalenderanhänge weitergeleitet werden.
- Einrichten von Abwesenheitsmeldungen
- Zugriff auf Daten, die „hinter der Firewall” im Unternehmen liegen
- Editieren und Lesen von Microsoft Word, Excel und PowerPoint Dateien mit Documents To Go®
- Zugriff auf Dokumente, die im Unternehmensnetzwerk gespeichert sind
- Nutzung von mobilen Unternehmensanwendungen, die hinter der Firewall liegen

Seite 2 von 3

1. RIM: Neue Enterprise Server-Software
2. Funktionen für Blackberry-Nutzer
3. Funktionen für IT-Administratoren

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen