Schwerpunkte

Leserwahl ITK-Produkte 2015, Desktop/Dect-Telefone

Polycom: "VVX 400 Business Media Phone"

21. Juli 2015, 11:20 Uhr   |  Axel Pomper, funkschau (Quelle: Polycom)

Polycom:
© Polycom

Polycom: "VVX 400 Business Media Phone"

Das "Polycom VVX 400", ein erweiterbares Telefon mit Farbdisplay, ist eines der beliebtesten Polycom-Produkte. Es soll mit seinen modernen UC-Telefonie-Funktionen eine hochwertige und kostengünstige Lösung für Mitarbeiter darstellen, die in Kundenkontakt stehen und gleichzeitig ein überschaubares Anrufvolumen haben. Die farbige Benutzeroberfläche des "VVX 400" ermöglicht eine einfache Nutzung und Navigation und erfordert nur minimalen Schulungsbedarf.

Mit der "Polycom HD Voice"-Qualität sorgt das "VVX 400" laut Hersteller für perfekt verständliche Gespräche und minimiert gleichzeitig Ermüdungserscheinungen. Die "Polycom Acoustic Fence Technologie" ist ab sofort für alle "VVX Business Media Phones" mit UCS 5.3 verfügbar. Die Technologie blockiert unerwünschte Hintergrundgeräusche wie Tastatur-Klappern, Hintergrundgespräche oder Druckergeräusche und erleichtert so die Kommunikation am Telefon sowohl mit Headset als auch Telefonhörer. Das ist insbesondere bei Telefonaten in lauten Umgebungen wie Call-Centern oder Großraumbüros ideal, da beim Gesprächspartner wirklich nur die Inhalte des Telefongesprächs ankommen und alle anderen Störgeräusche komplett ausgeblendet werden.

Das "VVX 400" ergänzt die Arbeitsanwendungen auf dem Computer: Anwender können ihre Microsoft-Exchange-Kalender anzeigen und verwalten, Erinnerungen an Meetings und Hinweise erhalten, auf das Firmenverzeichnis zugreifen und den Instant-Messaging bzw. Präsenzstatus rechts auf ihrem Telefondisplay anzeigen – sogar während sie darauf warten, dass ihr PC hochfährt. Außerdem können sie den Desktop ihres PCs auf den Telefonbildschirm des "VVX 400" erweitern, um mit Tastatur und Maus zu navigieren und zu interagieren.

Das "VVX 400"-Telefon ist laut Hersteller einfach zu installieren und zu verwalten. Die unternehmensgerechte, webbasierte Konfigurationsmethode erlaubt es Administratoren, auch eine kleine Anzahl an Telefonen problemlos im gesamten Unternehmen bereitzustellen und zu warten. Durch seine offenen Standards zeichnet es sich durch breite Interoperabilität aus und ergänzt andere vorhandene IT-Investitionen im Unternehmen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Polycom