Schwerpunkte

Wipro und Telefónica Deutschland / O2

Partnerschaft für radikale IT-Transformation

15. Februar 2021, 15:54 Uhr   |  Antje Müller | Kommentar(e)

Partnerschaft für radikale IT-Transformation
© yoshi28 - 123rf

Wipro, ein Unternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsprozess-Services, gab eine fünfjährige strategische Partnerschaft mit Telefónica Deutschland / O2 bekannt. Kooperiert wird dabei nicht nur für mehr Wachstum am globalen Markt.

Zusammen mit dem Anbieter von Mobilfunk, Breitband und Festnetz in Deutschland wird Wipro künftig dessen Ökosystem nutzen, um die Business-Support-Systeme und die damit verbundene Qualitätssicherung zu transformieren. Für mehr Kundenerfahrung sowie Wachstum im B2B-Marktsegment legt das gemeinsame Programm den Schwerpunkt künftig auf Radical IT Transformation (RAITT). Die Partner Wipro und Telefónica Deutschland / O2 wollen hiermit eine risikominimierte, selbstfinanzierende Transformation ermöglichen, von der beide Unternehmen profitieren sollen.

Neuausrichtung einer langjährigen Partnerschaft

Aufbauend auf einer bereits seit 15 Jahren bestehenden Partnerschaft werde sich Wipro jetzt direkt auf das Wachstum von Telefónica Deutschland ausrichten, um mit Hilfe des kooperativen Ansatzes auf die Entwicklungen des Branchenvertreters im europäischen Raum aufbauen zu können. "Ich bin stolz auf die Arbeitsmoral beider Teams, die es möglich gemacht haben, diese Partnerschaft während einer globalen Pandemie abzuschließen“, sagt Thierry Delaporte, Chief Executive Officer und Managing Director, Wipro Limited. Mallik Rao, Chief Technology & Information Officer (CTIO), Telefónica Deutschland / O2, ergänzt: Unser IT-Transformationsprojekt ist ein wichtiger Meilenstein, der es uns ermöglicht, die Zuverlässigkeit unserer Systeme zu erweitern, die Kundenzufriedenheit zu verbessern und Innovationen zu beschleunigen, während wir unsere Ziele für B2B-Kunden und Backoffice-Services erreichen.“ Hierbei freue er sich durch die gemeinsame Partnerschaft mit Wipro von den globalen Erfahrungen des Unternehmens zu profitieren.

Radical IT Transformation (RAITT)

Im Rahmen des RAITT-Programms soll sichergestellt werden, dass Telefónica Deutschland / O2 gut für eine Modernisierung aufgestellt ist, um eine Palette von neuen Angeboten, einschließlich 5G-Produkten und Diensten, einzuführen. Mit dem Beginn des Rollouts der 5G-Netze und neuer IoT-Konnektivitätslösungen stellt diese Erneuerung eine wesentliche Voraussetzung für die Einführung neuer Dienste dar. Ermöglicht werden darüber hinaus neue Arbeitsweisen zu deutlich geringeren Betriebskosten für Telefónica Deutschland / O2. Wipro selbst wird in die Entwicklung einer digitalen Business-Support-Plattform investieren, die das Wachstum von Telefónica Deutschland verstärken und dem Unternehmen eine ergebnisorientierte, festgelegte Umsetzung ermöglichen soll.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Telefónica Deutschland GmbH, WIPRO Technologies