Schwerpunkte

O2 und Hansenet werden ein Unternehmen

08. Oktober 2010, 14:29 Uhr   |  Diana Künstler | Kommentar(e)

O2 und Hansenet werden ein Unternehmen
© O2

Das Unternehmen firmiert weiter unter Telefónica O2 Germany mit Hauptsitz in München. Zur Sicherung nachhaltigen Wachstums, so O2, werden alle Unternehmensbereiche neu organisiert, was einen verschärften Stellenabbau nach sich zieht. Das Unternehmen reduziert die Gesamtmitarbeiterzahl um rund 1.100.

René Schuster O2
© O2

René Schuster, CEO von Telefónica O2 Germany

"Mit O2 und Hansenet führen wir zwei starke Unternehmen zu einem zusammen und schaffen damit eine zukunftsorientierte Organisation, die schnell im Markt agieren kann", so René Schuster, CEO Telefónica O2 Germany. "Als neue Telefónica O2 Germany machen wir das Leben unserer Kunden mit neuen Bundle-Produkten leichter und bauen unsere gemeinsamen Stärken in Service und Vertrieb weiter aus." Die Marke Alice wird gemäß der Vereinbarung mit Telecom Italia in den nächsten beiden Jahren weiter genutzt und schrittweise zu O2. Der Standort Hamburg bleibt erhalten. Die Technik steuert O2 zukünftig von München und Hamburg. Der Standort Verl sowie Büros in Dortmund, Frankfurt, Hannover, Leipzig und Stuttgart werden aufgelöst.

Seite 1 von 2

1. O2 und Hansenet werden ein Unternehmen
2. Zielstellung

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen