Schwerpunkte

Digital-Workplace-Führung bei Atos

Neue UCC-Leitung mit Marcus Hänsel

24. November 2020, 10:53 Uhr   |  Antje Müller | Kommentar(e)

Neue UCC-Leitung mit Marcus Hänsel
© lassedesignen - Fotolia

In der Region Zentraleuropa ist Marcus Hänsel seit dem 1. November 2020 neuer Leiter des Geschäftsbereiches Unified Communication and Collaboration (UCC) für Atos.

Die neue Leitung des UCC-Geschäftsbereichs, Marcus Hänsel, verantwortet ab November die Geschäfte für Kommunikationslösungen in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Südosteuropa. Künftig liegt sein Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung und Integration der unternehmenseigenen UCC-Lösungen sowie -Partnerprodukte in das Digital-Workplace-Angebot von Atos.

Atos
© Atos

Die Leitung des UCC-Geschäftsbereichs bei Atos übernimmt der frühere IT-Verantwortliche Marcus Hänsel. Ab 1. November verantwortet er die Geschäfte für Kommunikationslösungen sowie die Weiterentwicklung von Digital-Workplace-Angebote.

Als früherer Mitarbeiter des internen IT-Dienstleisters des Alcatel Konzern arbeitete Marcus Hänsel bis 2007 als Leiter der IT Governance für DACH und Osteuropa. Im Stab des Country Senior Officers Deutschland begleitete er eineinhalb Jahre lang die Umgestaltung des Unternehmens innerhalb des neu gebildeten internationalen Telekommunikations- und Netzwerkausrüsters Alcatel-Lucent. Nach der Ausgliederung von Alcatel-Lucent Enterprise 2014 übernahm Hänsel den Posten als Vice President DACH und Geschäftsführer Deutschland des neuen Unternehmens. 2017 wechselte er als Geschäftsführer zum mittelständischen ITK-Systemintegrator Ostertag DeTeWe. Hiernach übernahm Hänsel Anfang 2009 eine vertriebliche Leitungsfunktionen im Geschäftskundensegment der Alcatel Lucent Enterprise und war als Vice President für die Region Deutschland verantwortlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Atos IT Solutions and Services, Alcatel Lucent Deutschland AG, DeTeWe Communications GmbH, Alcatel-Lucent AG