Schwerpunkte

Omnikanal in der Versicherungswirtschaft

Nachholbedarf bei der digitalen Kundenberatung

13. Mai 2016, 14:26 Uhr   |  Diana Künstler | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

Über die Studie

Von August bis September 2015 befragte das Marktforschungsunternehmen Forsa im Auftrag von Sopra Steria Consulting Führungskräfte aus 70 der größten Versicherungs- und Maklergesellschaften Deutschlands zu ihrer gegenwärtigen und künftigen Geschäftspolitik.

Der Branchenkompass zeichnet dabei nach Aussage von Sopra nicht nur ein Bild der aktuellen Stimmungslage in der deutschen Versicherungswirtschaft, sondern zeigt durch einen Ergebnisvergleich mit Vorjahresstudien seit 2002 auch deren zeitliche Entwicklung auf.

Seite 2 von 2

1. Nachholbedarf bei der digitalen Kundenberatung
2. Über die Studie

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

funkschau