Schwerpunkte

Neue DECT-Headsets von Poly

Mehr Privatsphäre in sensiblen Gesprächen

24. Februar 2021, 09:57 Uhr   |   | Kommentar(e)

Mehr Privatsphäre in sensiblen Gesprächen
© Fotolia

Speziell für vertrauliche Gespräce stellt Poly die neue Produktreihe der schnurlosen Savi-Headsets vor. Ausgestattet mit verbesserter DECT-Technologie verspricht die Savi 7300 Office-Serie einen höheren Datenschutz in Behörden, der Finanzbranche, im Gesundheitswesen und Callcenter.

Für die sichere Stimmübertragung an dicht besetzten Arbeitsplätzen stellt Poly seine neuen DECT-Headsets vor. Die für Microsoft Teams zertifizierte "Savi 7300 Office"-Serie verfügt über Acoustic Fence- sowie DECT-Technologie, um insbesondere sensible Gespräche im öffentlichen Sektor unter Einhaltung der Privatsphäre geschützt zu übertragen.

Poly
© Poly

Die neue DECT-Headsets der Office-Serie "Savi 7300 " von Poly bieten mehr Privatsphäre mit Acoustic Fence-Mikrofon- und DECT-Schnurlostechnologie für gemeinsam genutzte Büros.

Geschützt Kommunikation ohne Störgeräusche

Mit der integrierten Acoustic-Fence-Mikrofontechnologie werden Störgeräusche bei etwa gleichzeitig stattfindenen Gesprächen im Hintergrund automatisch unterdrückt. Entsprechend dem Schutzniveau der Sicherheitsstufe C für schnurlose Headsets basiert die "Savi 7300 Office"-Serie auf der DECT-Schnurlostechnologie und ist mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung ausgestattet. „Das Bedürfnis nach Sicherheit und Datenschutz war noch nie so stark wie heute“, erläutert Mohamed Alaa Saayed, ICT Industry Director & Fellow - Connected Work bei Frost & Sullivan. „Unternehmen sind geschäftiger denn je, und Arbeitsplätze in Callcentern gelten oft als Ground Zero für einige der wichtigsten Gespräche – vom Gesundheitswesen über das Finanzwesen bis hin zum vertraulichen Kundenservice." Das mache den Schutz der Privatsphäre und die Zuverlässigkeit der "Savi 7300 Office"-Serie umso wichtiger, um den täglichen Betrieb reibungslos und sicher zu gestalten.

Dazu erhalten die neuen Headsets von Poly durch das DECT-Frequenzspektrum eine höhere Übertragungsdichte im Vergleich zu bisherigen DECT-Headsets. Dies ermögliche Personen im selben Raum zu arbeiten, ohne Gespräche der anderen Mitarbeiter mitzuhören. Damit eigne sich die neue "Savi 7300 Office"-Serie für Branchen, die regelmäßig mit sensiblen Informationen in dicht besetzten Callcenter-Büros arbeiten, wie etwa im Finanz- und Gesundheitswesen. Zusätzlich zur "Microsoft Teams Open Office"-Zertifizierung ist die Teams-Version der Serie mit einer dedizierte Taste ausgestattet. So lässt sich ein Meeting bei klarer Stimmübertragung starten, während AnwenderInnen gleichzeitg Benachrichtigungen erhalten.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Polycom, Microsoft GmbH, Microsoft GmbH, Microsoft Deutschland GmbH, Microsoft