CeBIT 2011

Laser 2000: Partner für Optik und Glasfaser-Technik

16. Februar 2011, 17:38 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 2

Optische Vollduplex-Bridging-Lösung

Das „AireLite 100E“ ist die neuste Fast-Ethernet-Enterprise-Lösungen von Lightpointe. Dieses Produkt basiert nach Angaben von Laser 2000 auf den Leistungsparametern der Flightlite-Produktfamilie und ist für Enterprise-Anwendungen und die Backbone-Überbrückung von Gebäuden geeignet. Mit der integrierten Aire-Manager-Management-Plattform können die Aire-Lite-Laserlinks über einen Standard-Internetbrowser oder SNMP gemanaged werden.

Die Leistungsmerkmale laut Laser 2000 auf einen Blick:

  • Für Entfernungen bis 1000 Meter,
  • Plug & Play-Installation über Cat-5-Kabel,
  • Power over Ethernet (PoE),
  • Fast-Ethernet-Datenrate 100 Mbit/s Vollduplex,
  • Keine Beeinflussung durch HF-Störer,
  • Kompakte Ausführung, geringes Gewicht, robustes Gehäuse.

Das für die Außeninstallation entwickelte Gehäuse ist von -30 °C bis +60 °C einsatzbereit. Für wärmere Klimazonen werden zusätzlich Sonnenblenden angeboten. Das Airlite-100E ist zudem mit einer internen Heizung für niedrige Temperaturen ausgestattet und bietet darüber hinaus als eines der wenigen Produkte seiner Klasse eine Objektivheitzung für den Winterbetrieb. Und schließlich erfüllen alle Produkte von Lightpointe die Sicherheitsanforderungen der internationalen Laserklasse 1M.


  1. Laser 2000: Partner für Optik und Glasfaser-Technik
  2. Vorhandene Faserkapazitäten vervielfachen
  3. Optische Vollduplex-Bridging-Lösung

Verwandte Artikel

Laser 2000 GmbH

Messtechnik

Anbieterkompass