CeBIT 2011

Laser 2000: Partner für Optik und Glasfaser-Technik

16. Februar 2011, 17:38 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Vorhandene Faserkapazitäten vervielfachen

Mit den WDM-Produkten von AFOP bietet Laser 2000 Komponenten um Bandbreiten in Glasfasernetzen auszubauen. Die dämpfungsarmen CWDM- und DWDM-MUX/DEMUX-Baugruppen können in 2-Faser als auch in 1-Faser Netzen eingesetzt werden und die Kanalzahl dadurch deutlich erhöhen. Mittels Standardkomponenten lassen sich wellenlängenselektive Splitter auch zum Routen einzelner Wellenlängen nutzen. „Die engen Spezifikationen bei der Fertigung und im Betrieb erlauben den Einsatz der Baugruppen auch in Carrier-Netzen“, so Laser 2000.


  1. Laser 2000: Partner für Optik und Glasfaser-Technik
  2. Vorhandene Faserkapazitäten vervielfachen
  3. Optische Vollduplex-Bridging-Lösung

Verwandte Artikel

Laser 2000 GmbH

Messtechnik

Anbieterkompass