Telefonanlagen

IP-Centrex - Die Probe aufs Exempel für Placetel

21. April 2011, 9:52 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 5

Preisübersicht

Position

Einzelpreis

Menge

Mtl. Kosten

Einmalige Kosten

Virtuelle TK-Anlage: Placetel Profi

mit 250 Nebenstellen

2,90,-€ pro Nebenstelle

250

725,-€

-

FMC Clients

ca. 10,- €

25

 

250,- €

Verbindungsentgelte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutschland Festnetz

0,01 € pro Minute

 

 

 

Deutschland
Mobilfunknetz

 

0,099 € pro Minute

 

 

-

International

Ab 2,9 Cent pro Minute

 

 

 

Option: Deutschland Flatrate Festnetz

4,00,-€ pro Nebenstelle

 

 

 

 

 

 

 

 

IP Endgeräte

 

 

 

 

Kauf:

 

 

 

 

SNOM 320

119,-€

200

-

23.000,-€

 

 

 

 

 

Miete (36 Monate):

 

 

 

 

SNOM 320

4,50€

200

900,-€

 

Optional

 

 

 

 

Projektmanagement

 

 

-

3.000,-€

 

 

 

 

 

IT-Infrastruktur Check

400,-€

2

-

800,- €

 

Kostentransparenz: Placetel bietet der Show & Funk AG ein absolut transparentes Abrechnungssystem an, das jederzeit und tagesaktuell im Placetel-Webinterface eingesehen werden kann. Hier werden sämtliche Verbindungen detailliert nach Nebenstellen aufgeschlüsselt. Darüber hinaus erhält die Show & Funk AG selbstverständlich auch eine Gesamtrechung mit allen Einzelverbindungen am Monatsende.

Vertragslaufzeit: Placetel Profi: 0 Monate

Vertrags-Flexibilität: Generell können Nebenstellen immer zum Monatsende gekündigt werden. Eine Erweiterung von Nebenstellen lässt sich flexibel innerhalb weniger Stunden einrichten.

Service (Hotline wann erreichbar, Wartung, usw.): Unser Standard Support steht werktags zwischen 9:00 – 18:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Auf Wunsch bietet Placetel einen Premium Service zu einem geringen Aufpreis an.

Sicherheitskonzept (Welche Komponenten sind sowohl im Unternehmen als auch in den Filialen erforderlich, um Redundanz, Betrieb und Sicherheit gewährleisten zu können?): Um durchgängig stabile Telefonie zu gewährleisten wird eine moderne IT-Infrastruktur mit entsprechender LAN-Verkabelung vorausgesetzt. Mit der Größe des Unternehmens entsprechenden Switchs und Routern sowie einem sicheren Internetzugang erreicht man so eine Uptime von 99,9%. Darüber hinaus sorgen wir bei Placetel mit einer serverbasierten, doppelten Absicherung dafür, dass es zu keiner Downtime kommt.


  1. IP-Centrex - Die Probe aufs Exempel für Placetel
  2. Centrex-Anlage
  3. Fixed-Mobile-Convergence
  4. Callcenter
  5. Unified-Communications und Datensynchronisation
  6. Preisübersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Cloud

Anbieterkompass