IP-Centrex – Die Probe aufs Exempel für Nfon

17. November 2010, 10:28 Uhr | Diana Künstler | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 4

Unified Communications

funkschau: Anforderung: UC soll für alle umgesetzt werden. Jeder Mitarbeiter soll überall erreichbar sein. Ist eine Schnittstelle zu CTI realisierbar? Wenn ja, was leistet sie?
Nfon: Die Nfon-Telefonanlage bietet eine Vielzahl von UC-Funktionen. Über Ihre CTI Schnittstelle lässt sie sich nahtlos in bestehenden UC-Plattformen einbinden.
Die Anlage kann unter anderem folgende Funktionen realisieren:  

  • Individuelle Besetztfeld-Lampen für jeden Mitarbeiter (am Bürotelefon, ggf. mit Erweiterung) - sichtbar welcher MA an welchem Telefon (auch Handy) telefoniert
  • Handy-Integration (FMC)
  • PC Integration (Windows/Mac) - Softphone
  • CTI (CRM/ERP Anbindung)
  • E-Fax
  • Voicemail-to-Email

Anbieter zum Thema

zu Matchmaker+

  1. IP-Centrex – Die Probe aufs Exempel für Nfon
  2. Centrex-Anlage
  3. Fixed-Mobile-Convergence
  4. Callcenter
  5. Unified Communications
  6. Datensynchronisation
  7. Allgemeine Rahmenbedingungen

Verwandte Artikel

Cloud

Matchmaker+