Cloud-Computing

Großunternehmen setzen auf die Private-Cloud

5. Mai 2011, 10:59 Uhr | Claudia Rayling | Kommentar(e)
© fotolia.com

Cloud-Computing hat in vielen Unternehmen einen Paradigmen-Wechsel ausgelöst. Das geht aus einem aktuellen White-Paper hervor, das IDC im Auftrag von Microsoft Deutschland realisiert hat. Dabei profitieren besonders Großunternehmen schon heute von den Vorteilen der Cloud-Services und gehören damit zu den Vorreitern bei der Nutzung von Cloud-Computing.

Während sich 2009 lediglich jeder Fünfte Entscheider mit der Cloud beschäftigte, hat sich deren Wert nun fast verdreifacht (85 Prozent). Unter den Befragten spielen bei der Einführung von Cloud-Services Sicherheit und Standort der Daten eine ambivalente Rolle. IT-Verantwortliche in den Unternehmen sehen in der Nutzung der Cloud-Services einerseits eine Chance, das immer komplexere Thema IT-Sicherheit zumindest für den Service an den jeweiligen Anbieter abzugeben, um so Ressourcen und Zeit zu sparen. Andererseits haben sie aber auch Bedenken gegenüber der Sicherheit. Großunternehmen setzen daher vor allem auf Private-Cloud-Lösungen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Großunternehmen setzen auf die Private-Cloud
  2. Die Sicherheit – Antriebs- und Hemmfaktor in einem
  3. Großunternehmen geben den Trend vor

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Microsoft Deutschland GmbH

Anbieterkompass