Leserwahl ITK-Produkte 2015, Call-/Contact-Center-Lösungen

Enghouse Interactive: "Voxtron Communication Center (VCC)"

9. Juli 2015, 16:42 Uhr | Quelle: Voxtron | Kommentar(e)
Das "Voxtron Communication Center" kann Unternehmen bei dem Ziel unterstützen, erstklassigen Kundenservice zu realisieren.
© Voxtron

Das "Voxtron Communication Center" ist laut Hersteller die Software für Service-, Contact- und Callcenter. Sie sorgt für optimale Servicequalität und gleichmäßig ausgelastete Mitarbeiter.

Die Multichannel-Software bildet die Basis für eine einheitliche und wirtschaftliche Unternehmenskommunikation. Sie verteilt Kundenkontakte - egal auf welchem Kanal diese erfolgen, sei es als Anrufe, E-Mails, Web-Chats, Faxe, eingescannte Post, Social-Media - nach definierten Routingregeln in der Universal-Queue. So lassen sich Kontakte automatisch an den am besten geeigneten Mitarbeiter verteilen, Geschäftsprozesse können automatisiert und die Effizienz am Arbeitsplatz gesteigert werden, argumentiert Voxtron.

Weiter heißt es: "Das Voxtron-Communication-Center ist übersichtlich, einfach zu handhaben und erleichtert die Arbeit durch kurze Wege sowie schnelle, präzise Informationen. Die intuitiv bedienbare Clientsoftware bereitet den Mitarbeiter ideal auf den nächsten Kundenkontakt vor und begleitet ihn bei der Bearbeitung. Genaue Aussagen im Telefonat, per Mail oder im Chat liefern zu können, schafft Motivation und Selbstbewusstsein – das spürt auch der Kunde! Mitarbeiter aus Home-Offices oder anderen externen Standorten können mit dem Web-Client über jeden Browser, mit sehr ähnlicher Funktionalität und demselben „Look and feel“ wie der Standard-Voxtron-Client, arbeiten."

"Dank der einzigartigen Architektur des Voxtron Communication Center und dem modularen Aufbau ist die Software frei skalierbar, heißt es weiter, "und adressiert damit die Bedürfnisse großer und mittlerer Unternehmen. Sie bietet eine sehr kompakte Administration und Konfiguration, mit der selbst komplexe Installationen einfach und schnell umgesetzt und verwaltet werden können." Mit dem Dashboard lassen sich in Echtzeit Daten aus dem Contact-Center sowie Management-Informationen mit grafischen Elementen visualisieren. Das Reporting-Modul zeigt alle relevanten Performance-Indikatoren des Customer-Interaction-Centers schnell, einfach und übersichtlich an, versichert Voxtron.

Outbound-Kampagnen, integrierte Vermittlungsarbeitsplätze (Operator), Remote-Agents, SIP-Softphones und intelligentes Rückrufmanagement sind weitere Merkmale, die die Einsatzmöglichkeiten der Software abrunden sollen. Die Software kann laut Voxtron in nahezu jeder TK- und IT-Infrastruktur eingesetzt werden und arbeitet unter anderem mit Systemen von Aastra, Alcatel, Avaya, Cisco, Innovaphone, Microsoft (Lync) und Unify zusammen. Der TÜV, Microsoft und SAP haben Funktionsumfang und Qualität der Software zertifiziert.

Die Einsatzgebiete der Software sind Hotlines und Bestellannahmen, Vermittlungen, User-Help-Desks sowie allgemein Call-, Contact- und Service-Center, in denen mittels Multichannel- und Multimedia-Routing, Unified-Communications, CTI und Sprachportalen (IVR) erstklassiger Kundenservice angeboten wird. Ein innovatives Lizenzierungsmodell soll dabei den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Enghouse Interactive: "Voxtron Communication Center (VCC)"
  2. Die Highlights auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

VOXTRON GmbH

Call- und Contact-Center

Anbieterkompass