Schwerpunkte

WEKA Sommernachtfest 2019

Die ITK-Branche lässt die Korken knallen

15. Juli 2019, 14:55 Uhr   |  Autor: Stefan Adelmann | Kommentar(e)

Die ITK-Branche lässt die Korken knallen
© WEKA Fachmedien

Stoßen auf einen unvergesslichen Abend an Catharina Franz (Eset), Christian Velroyen (Sandisk), Sabrina Mair (WD), Maria Fritz (WD), Tanja Angermaier, Katja Neumann und Joachim Fischer (alle Vertiv)

Am 4. Juli 2019 fand das traditionelle Sommernachtsfest der WEKA FACHMEDIEN im München Hoch5 statt und natürlich wollten auch zahlreiche Gäste aus der ITK-Branche diesen unvergesslichen Abend nicht verpassen. Eine einzigartige „White Night“ in Bildern

"So jung kommen wir nicht mehr zusammen!": Auf dem traditionellen Sommernachtsfest der WEKA FACHMEDIEN am 4. Juli 2019 zeigten zahlreiche hochkarätige Gäste aus der gesamten ITK-Branche, wie man richtig feiert – ganz in Weiß gekleidet, über den Dächern Münchens, in einzigartiger Atmosphäre und einer Stimmung, wie sie es nur das WEKA Sommernachtsfest bietet.

Weit über 500 Gäste folgten der Einladung der WEKA FACHMEDIEN und durften sich auf einen Abend mit sympathischen Gesprächen, hervorragendem Essen und perfektem Wetter freuen. Bis in die späte Nacht wurde wieder gefeiert, getanzt und genetzwerkt. Die schönsten Impressionen der ITK-VIPs auf dem WEKA Sommernachtsfest finden Sie in folgender Bildergalerie

ITK-VIPs auf dem WEKA Sommernachtsfest

Alle Bilder anzeigen (55)

Video: »Ganz in Weiß« - Das WEKA Sommernachtsfest 2019

© WEKA FACHMEDIEN

Über den Dächern der Weltstadt mit Herz, im München Hoch5, feierte die Elektronik-, Automatisierungs- und IT-Branche das Sommernachtsfest der WEKA FACHMEDIEN. Tolle Gäste, Grandiose Location, Herrliches Wetter: eine unvergessliche »Night in White«.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH, funkschau