Training for Professionals

Das IoT für Ingenieure

14. Januar 2019, 11:53 Uhr | Meinrad Happacher | Kommentar(e)
Training for Professionals
Das Weiterbildungs-Event "IoT-Inno­vationsentwicklung: Technologiebau­steine und Softwareentwicklungsmethoden" findet in der Veranstaltungsreihe "Training for Professionals" des Verlages WEKA Fachmedien vom 20. und 21. März 2019 in Haar statt.
© Fotolia / WEKA Fachmedien

Wie lässt sich das Internet der Dinge nutzen? Was ist bei IoT-Projekten zu beachten? Wie muss eventuell die innerbetriebliche Struktur angepasst werden? Antworten hierauf gibt ein zweitägiges Praxis-Seminar.

Fit werden für das industrielle IoT! Unter diesem Vorzeichen erarbeiteten Klaus-Dieter Walter und Dr. Hans Egermeier ein Konzept für die zweitägige Weiterbildungs-Veranstaltung ‚IoT-Inno­vationsentwicklung: Technologiebau­steine und Softwareentwicklungsmethoden‘.Die Überzeugung der Referenten: Um als Unternehmen von der durchgängigen Vernetzung unzähliger Objekte und der damit einhergehenden Digitalisierung zu profitieren und in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen IoT-Innovationen systematisch entwickelt werden. Folgende Fragestellungen behandelt die Veranstaltung: 

Tag 1: 

  • Welche Technologiebausteine und Standards gibt es?
  • Wie sieht das Zusammenspiel aller Bausteine aus? 
  • Wie werden aus Daten werthaltige Informationen? 
  • Welche Datenanalyse-Algorithmen werden benötigt (z. B. Machine Learning, Künstliche Intelligenz)? 

Tag 2: 

  • Welche Entwicklungsmethoden und -prozesse sind für die Entwicklung sich laufend verändernder Softwareprodukte zielführend bzw. repräsentieren den Stand der Technik? 
  • Wie geht man mit den Herausforderungen hinsichtlich datenbasierter, autonomer Entscheidungen und der IT-Security um?
  • Welche Auswirkungen haben IoT-Innovationen auf ein Geschäftsmodell usw.? 

Das zweitägige Training for Profes­sionals wendet sich insbesondere an Produktmanager, Entwicklungs- bzw. Teamleiter aus der Vor- und Produkt­entwicklung und findet statt am 20. und 21. März 2019 in Haar bei München. Die Workshop-Tage können auch einzeln gebucht werden. 

Das vollständige Programm sowie Informationen zur Anmeldung sind online abrufbar


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

WEKA FACHMEDIEN GmbH

IoT

Anbieterkompass