Reseller-Marktausblick

Contact-Center-Anwendungen für Microsoft Lync

9. Oktober 2013, 14:39 Uhr | Sheila McGee-Smith, McGee-Smith Analytics und Karina Howell, Industrieanalytikerin | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 7

Kommentar: Das Potenzial der Microsoft Lync-Plattform im Contact-Center-Umfeld

Die Vorteile einer Microsoft Lync-Plattform liegen auf der Hand und haben den schnellen Erfolg von Lync im Kommunikationsmarkt begründet. Die einfache Nutzung multimedialer Office-Kommunikation mit Einbindung der bereits vorhandenen Microsoft Tools unterstützt die Enghouse Philosophie des unternehmensübergreifenden Contact Centers.

Aufgrund der Reife des Enghouse Portfolios für Lync und der von Enghouse Interactive unterstützten Möglichkeit der sanften Migration von einer bestehenden PBX zu Lync, haben allein Ende des Jahres 2012 und Anfang des Jahres 2013 77 Unternehmen ihre Lync-Installation durch Enghouse-Kundeninteraktionsprodukte erweitert und bereits 52 ein Enghouse-Contact-Center mit ihrer Lync-Kommunikationsplattform verbunden.

Wie der Geschäftsführer von Enghouse (Germany), Herr Wolfhart Krischke, sagt: „Im Gegensatz zu den heute noch überwiegend im Einsatz befindlichen Call Centern, liegt die Zukunft in einer Kundeninteraktion, die jeden Mitarbeiter eines Unternehmens nach seiner fallspezifischen Qualifikation und Verfügbarkeit zu einem potentiellen Kontaktpunkt für einen Kunden macht. Dies geschieht unabhängig von dem Kontaktmedium, das der Kunde gewählt hat, da Kunden es heutzutage gewohnt sind, multimedial und mobil zu kommunizieren. Enghouse hat das Potenzial der Microsoft Lync Plattform bereits früh erkannt und ermöglicht Unternehmen eine neue, freie und umfassende Gestaltung ihrer Kundenkommunikationsstrategie unter sofortiger Einbeziehung neuer und kommender Anforderungen, wie Social Media, Mobilität und Multimedialität.“

Über Enghouse Interactive

Enghouse Interactive bietet weltweit bewährte Technologie & umfassendes Know-how für zeitgerechte und vollumfängliche Kundeninteraktionsstrategie.

Das integrierte Lösungspaket schließt provider- und mandantenfähige Multimedia-Contact-Center, Sprachportale für Self-Service und IVR, Aufzeichnungs- & Personaleinsatzplanungssoftware, intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional-Services ein, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen.

Diese Lösungen versetzen Unternehmen in die Lage, Kunden schnell, erfolgreich und mit minimalem Aufwand zu klassifizieren und Ihnen einen qualitativ hochwertigen, aber zugleich kosteneffizienten Kundenservice zu bitten - rund um die Uhr, überall und über jedes Kontaktmedium.

Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netzwerk von mehr als 1.000 Partnern und über 900 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmern. Nähere Informationen finden Sie hier.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Contact-Center-Anwendungen für Microsoft Lync
  2. Auswirkungen auf Contact-Center-Anwendungen
  3. Faktoren, die eine Adoption von Lync in Unternehmen antreiben
  4. Veraltetes Equipment
  5. Niedrigere Kosten
  6. Pilotprojekte & Testphasen sowie vollständige Einsätze nehmen zu
  7. Kleine und große Center beurteilen Contact-Center-Anwendungen für Lync
  8. Kommentar: Das Potenzial der Microsoft Lync-Plattform im Contact-Center-Umfeld

Verwandte Artikel

Microsoft, Enghouse Interactive

Call- und Contact-Center

Anbieterkompass