Callcenter World 2010: UCaaS von Damovo

2. Februar 2010, 9:52 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)

Damovo zeigt Unified Communications im Call-Center. On Demand können Unternehmen die Services flexibel, zeitnah und genau nach Bedarf in Anspruch nehmen.

Mit Callcenter-on-Demand-Lösungen, wie sie Damovo anbietet, können Unternehmen Callcenter-Services flexibel, zeitnah und nach Bedarf in Anspruch nehmen. Dazu heißt es: „Unified Communications as a Service (UCaaS) von Damovo umfasst das Leistungsspektrum eines modernen TK-Systems, erweitert um innovative Funktionen für Unified Communications."

Neu daran ist, dass Damovo dies auf Basis eines flexiblen Dienstes bereitstellt: „Dieses Pay-As-You-Use-Mietmodell eignet sich vor allem für Unternehmen mit einem verzweigten Netz von Niederlassungen. Dabei kann es sich auch um international tätige Unternehmen handeln, denen Damovo eine länderübergreifende Betreuung nach einheitlichen Service-Level-Vereinbarungen garantiert."

Damovo bietet diese Betreuung in mehr als 90 Ländern an. Der herstellerneutrale Systemintegrator unterstützt Unternehmen nach eigenen Angaben mit einer zielgenauen Strategie- und Prozessberatung bei der Integration von On-Demand-Lösungen in vorhandene Business-Applikationen.

Ferner zeigt Damovo auf der Callcenter World das Solidus E-Care 7.0 Multimedia Contact Center von Aastra; Damovo ist Aastra-Premium-Partner. Das neue Release der IP-basierten Contact-Center-Anwendung Solidus E-Care bietet unter anderem über die Funktion "In Touch" die Integration in Unified-Communications-Lösungen und via SIP die Integration in IP-Netzwerke.

 


Anbieterkompass