Unified Communications

Avaya erweitert Collaboration-Portfolio

16. März 2011, 15:17 Uhr | Markus Kien | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 3

Neue Avaya-Engeräte für Telefonkonferenzen

Durch die Übernahme von Konftel, einem Spezialisten für Telefonkonferenz-Lösungen, zu Beginn des Jahres hat Avaya sein Portfolio an Unified-Communications-Lösungen ausgebaut. Dazu gehören ab sofort drei neue Endgeräte, die mit hoher Leistungsstärke, großem, einfach zu bedienendem Funktionsumfang und attraktivem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen sollen.

Das Avaya-B5800-Branch-Gateway ist laut Hersteller Ende März 2011 und das Release 6.1 der Avaya-Aura-für-den-Mittelstand ab April über Avaya und ihre Partner erhältlich. Die neuen Endgeräte für Telefonkonferenzen sind ebenfalls ab April verfügbar, heißt es.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. Avaya erweitert Collaboration-Portfolio
  2. Das Avaya-Aura-Branch-Portfolio
  3. Avaya-Aura-für-den-Mittelstand-6.1
  4. Neue Avaya-Engeräte für Telefonkonferenzen
  5. Avaya-Software-Investment-Protection-Policy

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Avaya GmbH & Co. KG

Anbieterkompass