Firmen-Jubiläum

Agfeo besteht seit 75 Jahren

13. Juli 2022, 9:49 Uhr | Autor: Folker Lück | Kommentar(e)
75 Jahre: Agfeo feierte sein Firmenjubiläum
75 Jahre: Agfeo feierte sein Firmenjubiläum
© Steffi Behrmann Fotografie

Der Bielefelder Telekommunikationshersteller Agfeo ging vor 75 Jahren an den Start. Das wurde jetzt mit ausgewählten Geschäftspartnern, Mitarbeitenden sowie Ehemaligen kräftig gefeiert.

Gegründet im Jahr 1947 war Agfeo jahrelang ein wichtiger Zulieferer der Deutschen Bundespost und später der Deutschen Telekom. Ab Mitte der 1990er Jahre erfolgte parallel zur Liberalisierung des deutschen Telekommunikationsmarktes der Aufbau der eigenen Marke. Als Telefonanlagen-Spezialist für kleine und mittlere Unternehmen profitierte Agfeo erfolgreich vom ISDN-Boom. Auch den Sprung ins All-IP Zeitalter meisterte das Unternehmen. Die Bielefelder hatten bereits im Jahr 2007 ein erstes, volldigitales Kommunikationssystem vorgestellt. Mit der Weiterentwicklung dieser Lösung konnte Agfeo frühzeitig ausgereifte All-IP-Systeme anbieten. Das ostwestfälische Unternehmen fertigt die Lösungen bis heute weitgehend am Firmensitz in Bielefeld. Einige Produkte werden von OEM-Anbietern zugekauft.

Den Jubiläumstag nutzten die Geschäftsführer Michael Boelke und Michael Born, um eine neue „Team Area“ einzuweihen, die jetzt auch als Begegnungsstätte für Branchen-Treffen genutzt wird. Nach einer Führung durch das AGFEO-Werk ging es mit einer unterhaltsamen Abendveranstaltung weiter. In der Hotel-Residenz Klosterpforte in Marienfeld wurde den 160 geladenen Gäste ein abwechslungsreiches Programm geboten. Nach einem kurzweiligen „AGFEO LateNight Talk“, moderiert von dem Kabarettisten Ingo Börchers, folgte eine musikalische Zeitreise durch die Agfeo-Firmengeschichte. Bei einer Aftershow-Party wurde den Gästen schließlich noch einmal mächtig eingeheizt – trotz hoher Tagestemperaturen.

Zuerst erschienen auf ict-channel.com.


Verwandte Artikel

AGFEO GmbH & Co. KG

Anbieterkompass