Schwerpunkte

Weitere Schritte für große Vorhaben

Adesso bündelt SAP-Expertise in jüngster Tochter

06. April 2021, 10:10 Uhr   |  Antje Müller | Kommentar(e)

Adesso bündelt SAP-Expertise in jüngster Tochter
© Adesso

Der IT-Dienstleister gab den Zusammenschluss mit Quanto bekannt. Unter der Firmierung "Adesso Orange AG" wird sich die jüngste Tochter auf Projekte im SAP-Segment konzentrieren, um Großprojekte des Beratungshauses in der Energiewirtschaft und Financial Services voranzutreiben

Das deutsche SAP-Beratungshaus möchte sich in den Branchen Energiewirtchaft und Financial Services Verstärkt positionieren. Ziel sei es, laut Frank Beck, Vorstandsmitglied von Adesso Orange, "ein wesentlicher Player im SAP-Core-Bereich werden". Für die verstärkte Teilnahme am wachsenden SAP-S/4HANA-Markt unternahm das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen nun weitere Schritte und integrierte Quanto. Der SAP Gold Partner mit Fokus unter anderem auf Finanzdienstleistungen firmiert nun unter den Namen Adesso Orange AG und wird künftig Unternehmenskunden bei Projekten im SAP-Segment betreuen.

Kooperiert wurde zuvor bereits in gemeinsamen Großprojekten für unter anderem Banken, Energieunternehmen oder Versicherungen. Ende letzten Jahres hatte das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Dortmund 72 Prozent der Aktien von Quanto erworben, um neue Cross-selling-Potenziale nutzen zu können. Das dadurch mehrheitlich zu Adesso gehörende Unternehmen wurde in der Folge um rund 100 SAP-Expertinnen und -Experten verstärkt. So können beide Unternehmen künftig "gemeinsam unter einem Dach die ganz großen Vorhaben von Unternehmenskunden im SAP-Segment stemmen“, sagt Andreas Prenneis, Mitglied des Vorstands der adesso SE und Aufsichtsratsvorsitzender der Adesso Orange AG.

In den vergangenen Wochen wurde das Team um rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von adesso erweitert, die auf die Beratung und Entwicklung im Bereich der SAP-ERP-Kernprodukte spezialisiert sind. Mittelfristig soll Adesso Orange auf 500 Expertinnen und Experten anwachsen und vielfältige Branchen bei SAP-Projekten unterstützen. Bis Ende 2023 wird aus Adesso Orange voraussichtlich eine hundertprozentige Tochter der Adesso SE werden, die damit vollständig zur Adesso Group gehört.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Adesso AG