4G fürs Auto

10. Januar 2011, 11:59 Uhr | Claudia Rayling | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 2

Über Harman und Sierra Wireless

Laut den Marktforschern von Strategy Analytics verfügten im Jahr 2009 70 Prozent aller weltweit hergestellten Fahrzeuge über eine Konnektivitätslösung. Diese Zahl soll bis 2012 auf 95 Prozent ansteigen. Konsumenten leben mehr und mehr einen Lifestyle in dem multifunktionale Smartphones und Telefone die Norm sind.

Aus diesem Grund entwickelt Harman innovative Lösungen, um den Bedarf an mobilen Breitbandlösungen und Anwendungen im Fahrzeug zu decken. Zusätzlich zu der Zusammenarbeit mit Sierra Wireless im Bereich 4G/LTE, hat Harman auch die Expansion des „ngConnect Programs" nach China im Juli 2010 vorangetrieben.

Sierra Wireless verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise und hat bis heute mehr als zwei Millionen Funkmodule für Automobilhersteller bereitgestellt. Das Unternehmen bietet als Spezialist für drahtlose Technologien in der Automobilindustrie:

• alle erforderlichen Komponenten einer mobilen Internetlösung von Funkmodulen und Software Suiten bis hin zu Entwicklungstools,
• Produkte, die den hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie entsprechen und von Automobilspezialisten unterstützt werden,
• bewährte Technologien, die eine schnelle Entwicklung und einfache Integration erlauben sowie eine Service-Plattform, die den schnellen Einsatz und eine kosteneffiziente Wartung und Support ermöglichen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. 4G fürs Auto
  2. Optimiertes Multimedia-Erlebnis
  3. Über Harman und Sierra Wireless

Verwandte Artikel

Sierra Wireless

Breitband

Anbieterkompass