4G fürs Auto

10. Januar 2011, 11:59 Uhr | Claudia Rayling | Kommentar(e)

Fortsetzung des Artikels von Teil 1

Optimiertes Multimedia-Erlebnis

Ein vielfältiges Media-, Office- und Online-Nutzererlebnis im Fahrzeug wird so ermöglicht. Dazu zählen speziell für den Fahrer optimierte Karten- und Verkehrsupdates in Echtzeit sowie für die Mitfahrer neue Services wie Online-Dienste, dynamisch geladene Applikationen und Inhalte, Gaming, Video-Streaming sowie ein vollständiger Internet-Zugang, der über verschiedene Endgeräte genutzt werden kann.

„Harman nimmt eine Vorreiterrolle in der Industrie ein, indem das Unternehmen eine zuverlässige, super-schnelle Verbindung bietet, die Multimedia-Anwendungen und Informationssysteme ermöglicht, die Fahrer und Beifahrer heutzutage erwarten", erklärt Sachin Lawande, CTO und Co-President, Harman Automotive-Division. „Harman kommt schon heute dem Bedarf nach integrierten Navigations- und Infotainment-Lösungen nach und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sierra Wireless, um den wachsenden Anforderungen der Hersteller in Bezug auf Fahrzeuge mit Internetverbindung gerecht zu werden."

„4G/LTE-Technologie in Fahrzeugen mit Internetverbindung birgt ein großes Potential, da es ein optimiertes Multimedia-Erlebnis bietet, was die Sicherheit und Bequemlichkeit für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen erhöhen kann", sagt Philippe Guillemette, Chief-Technology-Officer, Sierra Wireless. „Diese Kollaboration ist ein erster Schritt, dieses Potential auszuschöpfen und wir freuen uns darauf, zusammen mit Harman, einem anerkannten Marktführer, diese Lösungen zum Leben zu erwecken."

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

  1. 4G fürs Auto
  2. Optimiertes Multimedia-Erlebnis
  3. Über Harman und Sierra Wireless

Verwandte Artikel

Sierra Wireless

Breitband

Anbieterkompass