Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Messtechnik: Tragbares Testgerät für optische Netzwerke in Unternehmensanwendungen

Als Sourcing-Spezialist für Test- und Messgeräte erweitert Livingston sein Angebot an Mietgeräten, um die nächste Generation optischer Netzwerke zu unterstützten: Zum Verleih steht das neueste "Optical Time Domain Reflektometer" (OTDR) von Fluke Networks. Mit zahlreichen Funktionen ist das "OptiFiber Pro" das erste OTDR, das die Anforderungen moderner Glasfaser- anstelle von Netzbetreiber-Unternehmensinfrastrukturen erfüllt.

Bildquelle: © Livingston

Das Opti-Fiber Pro bietet alle Funktionen zur Fehlerbehebung in Campus-, Datencenter- und Glasfaser-basierten Speichernetzwerken. Auch eine schnelle Glasfaser-Zertifizierung ist möglich. Die integrierte Link-Ware-Software garantiert das schnelle Erstellen hochgenauer standardkonformer Berichte. Die Event-Map-Ansicht zeigt Ereignisse im Glasfaser-Netzwerk in einer Weise auf, die keinerlei Erfahrung in der Trace-Analyse erfordern.
 
Der Data-Center-Modus des OTDR automatisiert die Definition von Testparametern wie Wellenlänge oder Enderkennungs-Algorithmen, was die Einrichtungs- und Schulungsdauer verkürzt. Die gestenbasierte Benutzeroberfläche (mit großem Multi-Touch-kapazitivem Touchscreen) erhöht die Produktivität: Einzelberührung und Swipe-Steuerung zum Scrollen von Menüs und zur Auswahl von Optionen; Pinch-Zoom für einfache Vergrößerung von Elementen auf dem Display. Mit nur 1,28 kg Gewicht und 8 Stunden Batterielebensdauer ist das Gerät einfach tragbar. Der Betriebstemperaturbereich von -18 bis 45 °C erlaubt auch den Einsatz in rauen Umgebungen.