Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Vorstellungen zur Microsoft Ignite: Jabras neue Produkte für ein mobiles Arbeitsumfeld

Jabra kündigt die Integration von Microsoft Teams für seine mobile, schnurlose Freisprechlösung Jabra Speak 710 im Rahmen der Microsoft Ignite Konferenz 2018 an. Zudem präsentiert der Hersteller den True Wireless-Kopfhörer "Evolve 65t" für den Geschäftsbereich.

Jabra Kopfhörer Evolve 65t Bildquelle: © Jabra

Mit der Einführung des Evolve 65t später in diesem Jahr beschreitet Jabra nach eigener Aussage neue Wege: True Wireless-Kopfhörer für den Geschäftsbereich.

Jabra Konferenzlösung Speak 710 Bildquelle: © Jabra

Ob unterwegs, im Büro, zu Hause oder in einem Hotel, Geschäftsleute können die Freisprechlösung Speak 710 nun auch nutzen, um über Microsoft Teams eine kristallklare Kommunikation mit den Kollegen zu gewährleisten.

Beim Jabra Speak 710 handelt es sich um eine tragbare Freisprecheinrichtung für den professionellen und persönlichen Gebrauch – geeignet für Konferenzgespräche und Musikwiedergabe. Nun wurde auf der Microsoft Ignite in Orlando verkündet, dass das Gerät auch über eine vollständige Microsoft Teams-Integration verfügen wird.

Microsoft Teams unterstützt dabei, die Zusammenarbeit über mehrere Zeitzonen hinweg zu verbessern. Holger Reisinger, VP, Business Solutions bei Jabra, fügt hinzu: „Mithilfe von Jabra Speak 710 lassen sich sämtliche unangenehme Setup-Verzögerungen sowie schwer verständliche Gespräche bei Telefonkonferenzen vermeiden. Die vollständige Integration von Microsoft Teams ermöglicht es nun jedem Manager, qualitativ hochwertige, zuverlässige und produktive Gespräche mit Kollegen an verschiedenen Standorten zu führen, um die Teams zu befähigen, noch mehr zu leisten."

Ilya Bukshteyn, Partner Director of Devices für Microsoft Teams, Microsoft Corp., sagt: "Microsoft Teams hilft Menschen, besser zusammenzuarbeiten, dynamischer zu kommunizieren und schneller Ergebnisse zu erzielen. Als zertifiziertes Gerät für Microsoft Teams ermöglicht die Jabra Speak 710 Integration mit Teams, den Benutzern einen schnellen und bequemen Zugriff auf unsere Software und intelligenten Kommunikationstools, während in Meetings und Telefongesprächen weiterhin eine kristallklare Kommunikation gewährleistet wird.“

Jabra Kopfhörer Evolve 65t Bildquelle: © Jabra

Die Jabra Evolve 65t werden im 4. Quartal 2018 verfügbar sein.

Erweiterung des Evolve-Headset-Portfolios
Ebenfalls im Rahmen der Microsoft Ignite stellte Jabra seinen neuesten True Wireless-Kopfhörer vor: das Evolve 65t. Um das kollaborative Arbeiten weiter zu unterstützen, plant Jabra, seine Evolve Headset-Serie noch in diesem Jahr um eine diese neue Edition zu erweitern. Die Evolve 65t werden UC-zertifiziert sein und sind für den flexiblen Mitarbeiter konzipiert, der weniger als 50 Prozent seiner Zeit physisch am Schreibtisch verbringt, den Tech-Enthusiasten, der eine hervorragende Klangqualität ohne Kompromisse bei gleichzeitiger Flexibilität wünscht, und den modernen Wissensarbeiter, der als Führungskraft jederzeit zwischen mehreren Geräten wechselt.

„Dadurch wird sich der Arbeitsalltag, so wie wir ihn kennen, ändern – von der Bindung an den Schreibtisch hin zu einem mobilen Arbeitsumfeld. Die Evolve 65t Kopfhörer werden zertifiziert sein und können mit zwei Geräten gleichzeitig verbunden werden, so dass der Nutzer auch unterwegs keine Kompromisse im Geschäftsgebrauch eingehen muss", ergänzt Reisinger.