Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Ankündigung von Lancom Systems: Mehr Sicherheit im WLAN

Die Wi-Fi Alliance hat vergangene Woche die Spezifikation für den neuen WLAN-Sicherheitsstandard WPA3 veröffentlicht. Lancom Systems integriert diesen nun in sein nächstes Betriebssystem-Release. Die Veröffentlichung von LCOS 10.20 ist für diesen Sommer geplant.

Lancom Wave2 Bildquelle: © Lancom Systems

Die Firmware kann demnächst in alle aktuellen WLAN-Router und Access Points von Lancom Systems geladen werden. Hier im Bild zu sehen das Wave2-Portfolio des Herstellers.

Die WPA3-Entwicklung resultiert aus der KRACK-Sicherheitslücke in WPA2 und führt neue Sicherheits-Features für kleine („WPA3-Personal“) und große Netze („WPA3-Enterprise“) ein. Hotspot-Nutzer profitieren von Enhanced Open, das erstmals eine individuelle Verschlüsselung in offenen WLAN-Netzwerken ermöglicht.

Update für alle aktuellen WLAN-Produkte verfügbar
Lancom stellt WPA3 mit dem nächsten Update seines Betriebssystems LCOS zur Verfügung. Mit Hilfe von LCOS 10.20 werden auch bestehende WLAN-Netze sicherheitstechnisch auf den neusten Stand gebracht. LCOS 10.20 kann demnächst kostenlos von der Lancom Webseite heruntergeladen werden.

Grundsätzlich werden alle Lancom-Produkte über die gesamte Lebenszeit regelmäßig mit Major Updates versorgt. Selbst nach dem "End of Sale" eines Produkts stellt Lancom für zwei weitere Jahre Software-Updates mit neuen Funktionen, Detail-Verbesserungen und Bugfixes zum Download bereit. Security-Updates werden bis zu fünf Jahre nach dem „End of Sale“ eines Produktes verfügbar gemacht.