Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Call for Papers online: embedded world Conference 2019

Die embedded world Exhibition & Conference ist der weltweit führende Treffpunkt der Embedded Community. Der Call for Papers ist nun online, bis zum 31. August 2018 können ab sofort Vortragsvorschläge eingereicht werden.

embedded world Bildquelle: © NürnbergMesse

embedded world Exhibition&Conference 2019

Hier teilen erfahrene Entwickler ihr Wissen und helfen anderen, Ideen und Erfindungen in reale Produkte umzusetzen. In ihrem 17. Jahr greift die Conference den Titel der Vorläuferveranstaltung aus den neunziger Jahren wieder auf. "Embedded Intelligence" war damals eher eine Wunschvorstellung, die nun zunehmend Wirklichkeit wird und immer mehr Systeme prägt: von autonomen Fahrzeugen über Bilderkennung und Embedded Vision-Systemen bis hin zur vorbeugenden und bedarfsgestützten Instandhaltung in Industrie 4.0-Anlagen, von kleinen Edge-Rechnern bis zu hochleistungsfähigen Cloud-Servern.

Diese Entwicklungen bieten immense Chancen und Geschäftsmöglichkeiten, sind aber auch mit vielen technischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ethischen Fragestellungen eng verbunden.

Die Conference deckt alle Aspekte der Entwicklung und Anwendung eingebetteter Systeme ab, von den Basistechnologien über den Entwicklungsprozess bis zu speziellen Anwendungsfeldern:

  • Internet of Things – Platforms & Applications
  • Connected Systems
  • Embedded OS
  • Safety & Security
  • Hardware Engineering
  • Software & Systems Engineering
  • Embedded Vision & GUI
  • Autonomous & Intelligent Systems
  • Embedded GUI & HMI

Die embedded world Conference ist mit über 2.100 Teilnehmern die weltweit größte Veranstaltung ihrer Art. Das Publikum sind kompetente und wissbegierige Embedded-System-Entwickler, Projekt- und Produktmanager. Die Conference ist eingebettet in das dynamische Umfeld der Messe embedded world. Mit mehr als 32.000 Besuchern ist sie seit vielen Jahren ein internationaler professioneller Treffpunkt für die Familie der embedded-Entwickler.