Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Plantronics Manager Pro v3.11: Für mehr Einblick

Plantronics hat die Management- und Reporting-Möglichkeiten seines cloudbasierten Dienstes Plantronics Manager Pro v3.11 erweitert. Ab sofort können auch Plantronics Unified-Communications(UC)-Headsets verwaltet werden, die mit mobilen iOS- oder Android-Geräten genutzt werden.

Voyager Legend UC von Plantronics Bildquelle: © Plantronics

Das Voyager Legend UC im Office-Einsatz

Möglich wird dies durch die mobile App “Plantronics Hub”. Durch den Einsatz von Plantronics Manager Pro v3.11 und dem Plantronics Hub erhalten IT-Manager ab sofort Einblicke in die gesamte Palette der Plantronics Enterprise-Geräte, vom Desktop bis hin zu Tablets und Mobiltelefonen, und können diese verwalten.

„Mehr als 53 Prozent der Unternehmen haben Interesse an einer „Ohr-zu-Ohr-Diagnose“, die es IT-Führungskräften ermöglicht, die Sprachleistung aus Anwendersicht zu steuern. Dazu kommt, dass bereits mehr als 35 Prozent der Unternehmen mobile UC-Clients einsetzen, Tendenz steigend“, sagt Irwin Lazar, Vice President und Research Director bei Nemertes Research. „Diese Gegebenheiten machen es wichtiger denn je, dass IT- und Branchenmanager mit Lösungen ausgestattet sind, die ihnen helfen, Analysen und umsetzbare Erkenntnisse aus dem gesamten Kommunikations-Ökosystem ihres Unternehmens zu erhalten.“

Plantronics Manager Pro ist eine Software-as-a-Service (SaaS) zur Verwaltung von Plantronics-Kommunikationsgeräten. Mit seinen Tools können IT-Profis und ihre Managed-Services-Partner die Leistung jedes unterstützten Plantronics-Headsets im gesamten Unternehmen proaktiv verwalten, um eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten und auf umsetzbare Erkenntnisse zuzugreifen. Plantronics Manager Pro ist über autorisierte Händler in Deutschland, Österreich, Schweiz und in den meisten anderen Ländern der Welt erhältlich.