Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Leitmesse und Fachveranstaltung: BOS-Digitalfunk erneut Top-Thema der PMR Expo

Der Digitalfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist 2015 erneut ein zentrales Thema der "PMRExpo", welche vom 24. bis 26. November in der Koelnmesse stattfindet. Sowohl die Fachmesse als auch das begleitende Vortragsprogramm bieten den Besuchern Innovationen und Informationen rund um den Professionellen Mobilfunk und Leitstellen.

Bildquelle: © EW Medien und Kongress/PMR Expo

Bereits sieben Monate vor Beginn hatten sich zahlreiche nationale und internationale Aussteller ihren Platz in der Ausstellung gesichert. Das Forum inmitten der Fachmesse wird sich in diesem Jahr erneut ausgewählten Schwerpunkten widmen. Eine feste Größe unter den Fachforen [1] ist mittlerweile das Internationale BOS Forum. Das Fachhandelsforum und das Objektfunkforum gehen nach ihrem erfolgreichen Start 2014 in diesem Jahr in die zweite Runde.

Neu am Start sind 2015 das Energiewirtschaftsforum, das Nachwuchskräfteforum [2] und das PMR Forum. Mit dem Nachwuchskräfteforum spricht die PMR Expo 2015 erstmals diese auch infolge des sich abzeichnenden Fachkräftemangels der Wirtschaft immer wichtigere Zielgruppe explizit an. Sie bringt Nachwuchskräfte mit Unternehmen zu sammen.

Wie gewohnt finden die PMR-Konferenz und der Leitstellenkongress parallel zur Fachmessestatt. Teilnehmer erhalten aktuelle Informationen, Praxisberichte und Neuigkeiten zu unter anderem folgenden nationalen und internationalen Themenschwerpunkten:

  • Digitalfunk-Technologien, Breitband und LTE
  • Frequenzen
  • BOS-Digitalfunk
  • Energieversorgung, Smart-Grids und SCADA, Cyber-Security
  • Vernetzte Sicherheit und Social-Media
  • Katastrophenschutz
  • Objektversorgung
  • BOS- und Industrieleitstellen
  • NG112
  • Sachstand "Arbeitskreis BOS-Leitstellen" von Bitkom und PMeV [3]
  • Rechtliche Aspekte beim Betrieb einer modernen Leitstelle
  • Ergonomie und DIN-Normen

Aktuelle Informationen zur Fachmesse und zum Programm erhalten Interessierte unter www.pmrexpo.de [4].